• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Klinikdirektor informiert über das Thema Brüche

Minden-Lübbecke -

Dr. Klaus Frommhold

Dr. Klaus Frommhold informiert im Krankenhaus Bad Oeynhausen über Leisten-, Nabel- und Narbenbruch. (Foto: MKK

Hernie lautet der medizinische Begriff für einen Bruch, bei dem Gewebe aus der Bauchhöhle in andere Gewebeschichten austritt. Dabei wird zwischen einem Leistenbruch, Nabelbruch und Narbenbruch unterschieden. Welche Symptome auf eine Hernie hinweisen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, ist das Thema an diesem

Donnerstag, 12. Juli 2018
ab 19 Uhr
im Krankenhaus Bad Oeynhausen.

Im Vortrag „Leistenbruch, Nabelbruch, Narbenbruch – Was tun?“ informiert Dr. Klaus Frommhold, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, über Ursachen und Therapieformen. Die Veranstaltung findet in der Bibliothek des Krankenhauses Bad Oeynhausen, Wielandstraße 28, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(Text: Mühlenkreiskliniken AöR)

Das ist ebenfalls interessant:

PIRATEN kritisieren Landrat und fordern seinen Rücktritt

Zwei Kreise wollen eine Kulturregion gemeinsam gestalten

Wer lesen kann, ist ganz eindeutig im Vorteil...

Dem Herzen immer die nötige Beachtung schenken

Ticket-Vorverkauf für das Symphonic Wind-Konzert

Einen tollen Ferientag in Potts Park verbringen

Kurznachrichten

Service

Social