• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Ray Cooper packt seine Sehnsucht in prächtige Lieder

Stemwede -

Das Folk-Konzert beginnt am 12. Oktober 2018 um 20 Uhr im Life House
Ray Cooper, bis 2013 Mitglied der legendären „Oysterband“, kommt nach Stemwede. Mit Folk, Songs und mehr tritt er an diesem

Freitag, 12. Oktober 2018
um 20 Uhr
auf Einladung des JFK Stemwede im Life House in Stemwede-Wehdem auf.

Er präsentiert sein drittes Solo-Album. Mit „Between The Golden Age & The Promised Land“ definiert der Engländer, der in Schweden eine neue Heimat gefunden hat, weiter seinen eigenen musikalischen Stil. 

Auf seinem Soloalbum und vor allem live versteht es Cooper, in seinen Liedern mit vollem Sound und ohne fremde Hilfe eine packende und dichte Atmosphäre zu erzeugen. Die Besucher erwartet ein leidenschaftliches Folkkonzert mit Herz und Verstand, Biss und Sensibilität. Charismatisch und würdevoll singt Cooper seine prächtigen Sehnsuchtslieder. Begleitet lediglich von Gitarre und Cello.

Es ist ein beeindruckend klingendes Album mit ernsten Themen, und dennoch freudvoll und unverhohlen romantisch. Während Cooper sich als Sänger weiterentwickelt, spielt er auf diesem Album auch alle Instrumente selbst.  Das Album ist zwar folkig angehaucht, aber eben niemals gänzlich Folk. Insgesamt jedoch hört es sich englischer an als seine Vorgänger, was mitunter an den traditionellen Sounds und Songs liegt, die Cooper in das Album miteingebracht hat. So nimmt er den Hörer mit auf eine Reise von der englischen Provinz bis nach Flandern, Venedig, Beirut und mit dem Song „Ocean of Storms“ sogar bis zum Mond. 

Ray Cooper wuchs in England auf und sammelte bereits im Alter von 16 Jahren erste Banderfahrungen. Seit 1988 bereiste er die Konzerthallen der Welt mit der „Oysterband“. 2012 gewann er mit der Band 3 BBC Radio Folk-Awards.

Karten gibt‘s für 15, ermäßigt 13 Euro an der Abendkasse. Für Kartenreservierungen und Informationen steht das Life House unter Telefon 05773-991401 zur Verfügung. Reservierungen sind auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.