• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

18-jährige Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr

Porta Westfalica -

Der Fahrer eines BMW, ein 31-jähriger Bückeburger, konnte weder ausweichen noch bremsen. So kam es zum frontalen Zusammenstoß.

Die Peugeot-Fahrerin kam aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden BMW

Bei einem Frontalcrash auf der Bückeburger Straße in Kleinenbremen verletzten sich am Dienstagabend beide Beteiligte. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 20 Uhr eine Autofahrerin (18) aus Porta Westfalica die Bückeburger Straße aus Richtung Rintelner Straße kommend. Im Ort kam sie aus bisher unbekannten Gründen mit ihrem Peugeot auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einem entgegenkommenden BMW. Dessen Fahrer, ein 31-jähriger Bückeburger, konnte weder ausweichen noch bremsen. So kam es zum frontalen Zusammenstoß. Die Verletzungen erwiesen sich leichterer Natur. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wurde auf rund 14.000 Euro geschätzt.
(Foto und Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Gut schlafen, träumen – und sparen mit BeCo Betten & Co

Weltstillwoche 2018: „Stillen – Basis des Lebens“

Wenn schmutzige Wäsche im Akkord gewaschen wird...

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Paulis - Däniken
Anzeige
Werbe-Button Paulis

Service

Social