• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Minden -

Rettungskräfte brachten die 77- und 65-jährigen Frauen ins nahegelegene Klinikum Minden.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über den Häverstädter Weg sowie die Zechenstraße abgeleitet.

Nach einem Verkehrsunfall auf der Bergkirchener Straße am Dienstag mussten zwei Frauen ins Klinikum eingeliefert werden.

Nach ersten Ermittlungserkenntnissen befuhr eine 77-jährige Mindenerin mit einem Volkswagen gegen 7.50 Uhr die Bergstraße in Richtung der Bergkirchener Straße. Zeitgleich befand sich ein 65-jähriger Fahrer aus Löhne vorfahrtsberechtigt mit einem Peugeot auf der Bergkirchener Straße und befuhr diese in Richtung Häverstädt. Nach Einfahren der Mindenerin auf die Vorfahrtsstraße kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Autos, sodass der VW in den angrenzenden Straßengraben schleuderte. Bei der Kollision verletzten sich die 77-Jährige und die 65 Jahre alte Beifahrerin des Peugeot-Fahrers. Rettungskräfte brachten beide Frauen ins nahegelegene Klinikum Minden.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über den Häverstädter Weg sowie die Zechenstraße abgeleitet. Neben den Polizei- und Rettungskräften waren auch Kräfte der Feuerwehr am Einsatz beteiligt. Beide verunfallten Pkws waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.
(Foto und Text: Polizei)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Lichtburg - Kino Lemförde-Quernheim
Anzeige
Werbe-Button Weitkamp

Service

Social