• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Unterm Sommerhimmel läuft »Der Wein und der Wind«

Petershagen -

Open-Air-Kino am Montag, 20. August 2018, nach Einbruch der Dunkelheit an der Wassermühle Döhren in Petershagen.

Das Gelände an der Wassermühle Döhren Plaggen Mühle wird zum Open-Air-Kino. Foto: Kreis Minden-Lübbecke

Zum vierten Mal ist der Mühlenkreis an der landesweiten Aktion »FilmSchauPlätze« der Film- und Medienstiftung NRW als Open-Air-Kino Schauplatz vertreten. Diesmal findet das Open-Air-Kino am

Montag, 20. August 2018
nach Einbruch der Dunkelheit
an der Wassermühle Döhren in Petershagen, Am Tipperberg 5, statt.

Auf der großzügigen Außenanlage der Mühle wird nach Einbruch der Dunkelheit auf einer mobilen Leinwand das französische Filmdrama »Der Wein und der Wind« gezeigt. Der Eintritt für das Open-Air-Kino an der Plaggen Mühle in Döhren und auch zuvor für das Rahmenprogramm ist kostenfrei.

Gemeinsam mit der Mühlengruppe und der Film- und Medienstiftung ist der Kreis Minden-Lübbecke der Gastgeber des Open-Air-Kinos vor Ort. Das Rahmenprogramm beginnt um 17:00 Uhr; dazu bietet die Mühlengruppe Döhren Mühlenführungen sowie ein musikalisches Programm an. Gegrilltes, alkoholische und nicht alkoholische Getränke gibt es vor Ort. Der Film läuft nach Einbruch der Dunkelheit.  

Am 19. Juli 2018 starten zum 21. Mal die FilmSchauPlätze NRW - in Herne: Kino unter freiem Himmel an besonderen Orten in ganz Nordrhein-Westfalen. Bei jeder Vorstellung wird ein kurzer Vorfilm von jungen Filmemachern und Filmemacherinnen aus NRW gezeigt. Die Flyer zu der Veranstaltungsreihe liegen auch in gedruckter Form vor. Die Film- und Medienstiftung NRW ist seit 21 Jahren mit den FilmSchauPlätzen in NRW unterwegs. Dieses Jahr werden landesweit 19 Filme an 19 Orten von Aachen bis Petershagen spannende Filme gezeigt. Hier alle Informationen zu den Filmschauplätzen www.filmschauplaetze.de.
(Text: Mirjana Lenz - Kreis Minden-Lübbecke)