• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Unfall mit zwei Verletzten und beträchtlichem Schaden

Stemwede -

Zwei BWM waren in einem Kreuzungsbereich kollidiert

Der Fahrer des 3er-BMW wollte die Kreuzung überqueren. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Auf der Kreuzung Dielinger-, Haldemer-, Drohner Straße und Klingenhagen in Stemwede stießen am späten Dienstagabend zwei Autos zusammen. Beide Fahrer verletzten sich dabei. Die Autos wurden stark beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 24-jährige Unfallverursacher den anderen Wagen vermutlich übersehen.

Zwei BWM waren in einem Kreuzungsbereich kollidiert

Ein 26-jähriger Stemweder befuhr mit seinem 5er-BMW gegen 22.30 Uhr die Straße Kingenhagen in Richtung Haldem. Als er sich der Kreuzung näherte, kreuzte ein Bohmter mit seinem 3er-BMW seine Fahrspur. Der 24-Jährige wollte von der Dielinger Straße aus weiter in Richtung Drohner Straße fahren.

Während der Stemweder ins Krankenhaus Damme eingeliefert wurde, brachte ein Rettungswagen den Bohmter ins Krankenhaus Ostercappeln. Der Sachschaden beläuft sich im fünfstelligen Eurobereich. (Text und Foto: Polizei)

Unfall mit Golf

Der Fahrer des Golf geriet aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Bad Oeynhausen – Golf gerät in Gegenverkehr

Dienstagmittag befuhr ein VW-Fahrer gegen 13.35 Uhr mit seinem Golf in Bad Oeynhausen die Dehmer Straße in Richtung Porta Westfalica.

In einer Rechtskurve verlor der 52-Jährige aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Golf streifte hierbei mit seiner rechten Fahrzeughälfte die rechte Lkw-Seite. Anschließend kam das Auto auf dem Gehweg zum Stehen.

Beide Fahrer verletzen sich bei dem Unfall. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Sachschaden taxierte man auf rund 15.000 Euro. Die Feuerwehr musste auf der Fahrbahn aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe reinigen. Auf der Dehmer Straße staute sich der Verkehr. Er wurde während der Rettungs-und Bergungsarbeiten einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (Text: Polizei)