• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Kugeln kaufen, Kindern helfen, Baum schmücken

Lübbecke -

Weihnachtskugelverkauf
Unser Foto zeigt von links Alin Sacht, Angela Kuscer, Bernd Telgheder, Christiane Levermann, Andreas Jahr, Angelo Krichel und Lydia Klingenhagen.

Auch wenn die Temperaturen eher ans Frühjahr erinnern und die Sonne mittags auf die Liege lockt: Der Blick auf den Kalender bestätigt, dass es nur noch sechs Wochen bis Weihnachten sind. Und damit ist es langsam aber sicher an der Zeit, sich mit der so wichtigen Frage des Weihnachtsbaumschmucks zu befassen.

Lametta steht dabei nicht unbedingt ganz oben auf der Prioritätenliste. Denn allein das Schmücken des Baumes mit diesem Schmuck ist eine Herausforderung, das Abschmücken aber eine wahre Herkulesaufgabe: Die kleinen silbernen, goldenen oder bunten Streifen aus den Nadeln zu zupfen, ist etwas für ganz kleine Hände. Aber wer hat schon immer Kleinkinder – eigene oder Enkel – dafür parat?!

Weihnachtskugelverkauf

Nein – dann also lieber Kugeln. Am besten sogar schöne große, dann geht’s mit dem Schmücken schneller. Und mit farbigen Kugeln wird der grüne Baum sogar zu einem regelrecht schillernden Exemplar. Auf der Suche nach den passenden Exemplaren ist ein Abstecher in die Geschäftswelt der Scharrnstraße in der Lübbecker Fußgängerzone überaus hilfreich. Denn hier gibt es die Kugeln in gold und blau, grün und rot, durchsichtig und silber. Besonders erfreulich dabei – und dazu gut für das Geschenkebudget: Die Kugeln kosten pro Stück lediglich 1 Euro. Und der geht – ganz weihnachtlich – komplett als Spende an die Tafel Lübbecker Land.

Die Idee zu dieser Spendenaktion hatte Christiane Levermann, Inhaberin des Fachgeschäftes CL für exklusive Damenbekleidung. Schon in der Vergangenheit hatten die Scharrn-Geschäftsleute mit Spendenaktionen vor Weihnachten für Aufmerksamkeit gesorgt: beispielsweise mit ihren „Weihnachtsimpressionen“, bei denen vergoldete Tannenzapfen verkauft und die Einnahmen dem evangelischen Altenheim Lübbecke zur Verfügung gestellt wurden.

Insgesamt beteiligen sich an der Aktion „Weihnachtskugeln für Kinder der Tafel Lübbecker Land“ diese Inhaber geführten Geschäfte in der Scharrnstraße Lübbecke:

Sie alle halten Weihnachtskugeln zum Verkauf bereit – und sind mit der Aktion, die mit dem Lübbecker Wurstmarkt kürzlich bereit begann, überaus zufrieden. „Das Interesse ist sehr groß, viele unserer Kugeln werden Weihnachten Christbäume in Lübbecke schmücken“, erklärten die Geschäftsleute übereinstimmend. Sie hoffen deshalb auf ein sehr gutes Spendenergebnis, da die die Aktion bis zum 24. Dezember 2018 läuft.

Die Tafel Lübbecker Land wird für das bevorstehende Weihnachtsfest deshalb zwar keine Geschenkpäckchen mehr für Kinder packen können, denn Tafel-Aktion „Weihnachtskiste 2018“ endet am 29. November 2018. Aber für das Weihnachtsfest 2019 steht dann – hoffentlich – ein hoher Spendenbetrag aus der Scharrn-Aktion  zur Verfügung, um Kindern eine Freude machen zu können.

Kurznachrichten

Service

Social