• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Bierbrunnenfest wird zum Festival der Straßenmusik

Lübbecke -

Michael Schulte

Ausverkaufte Konzerte auf seiner „Dreamer Tour 2019“ und die Verleihung der Goldenen Schallplatte in den Niederlanden für seine ESC-Hymne zeigen, dass Michael Schulte nicht nur ein erstklassiger Musiker, sondern auch Live-Performer ist. 

Seit vielen Jahren schon feiern Jung und Alt gemeinsam die beliebte Großveranstaltung – das Bierbrunnenfest in Lübbecke. Vom 16. bis 18. August 2019 geht Lübbeckes weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekanntes Event in eine neue Runde. Zum zweiten Mal erwartet die Besucher des von KWB-Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Barre und der Stadt Lübbecke organisierten Festes ein Straßenmusikfestival in der Fußgängerzone. Auf vier Bühnen treten zwölf Bands und Künstler auf, die alle musikalischen Genres abdecken. Neben der musikalischen Vielfalt wird es ein attraktives Angebot geben, von Streetfoodständen, Weinständen bis zum Spezialbier. Am verkaufsoffenen Sonntag verwandelt sich Lübbeckes gute Stube dann in einen großen Biergarten.

Freitag,  16. August 2019, um 19.00 Uhr, eröffnet DJ DUSK auf der Barre Bühne auf dem Marktplatz das Fest. Um 19.30 Uhr ist der erste Musiker auf der Bühne: Jack Curley. Um 20.30 Uhr folgt dann das Highlight des diesjährigen Bierbrunnenfestes: Michael Schulte + Band.

„Beruhigend, lebensfroh und voller Energie“ (FFH)so kennt man MICHAEL SCHULTE bei allem was er tut. Nachdem  sich  der Singer-Songwriter  mit „You Let Me  Walk Alone“ beim  Eurovision Songcontest 2018 in die Herzen aller Zuschauer gesungen hat, könnte 2019 nicht besser für ihn starten: Ausverkaufte Konzerte auf seiner „Dreamer Tour 2019“ und die Verleihung der Goldenen Schallplatte in  den  Niederlanden für  seine  ESC-Hymne zeigen,  dass  er nicht  nur  ein erstklassiger Musiker, sondern auch Live-Performer ist. 

Wer  „You Let  Me  Walk Alone“  nun  in die  Kategorie  „One-Hit-Wonder“  einstuft, der  hat  sich getäuscht. Auch  mit seiner  aktuellen  Single „Back To  The  Start“ - der Song wird im Moment im Radio rauf und runter gespielt -  erweckt  der  aus Buxtehude stammende Künstler große Emotionen. 

Das Lied ist ein Liebesgeständnis an das Kind-sein und den Wunsch daran, einmal wieder so gelassen und unbeschwert durch die Welt zu gehen, wie man es sonst  nur als  kleiner  Junge/kleines Mädchen  kann.  Ganz im Sinne dieser Message  ist er  in  der diesjährigen Staffel von „Dein Song“ als Songpate unterwegs und unterstützt Kinder auf dem Weg zum professionellen Songwriting. Obwohl  das  „Schulte-Fieber“  (Focus) weiter  anhält,  ist MICHAEL SCHULTE vor  allem  für eins bekannt: „Er ist bodenständig, symphatisch, norddeutsch“ (t-online). Nicht umsonst gewinnt er 2018 den Bambi-Publikumspreis, der ihm vor allem Rückhalt seiner Community verspricht. Eins ist sicher: MICHAEL SCHULTE geht seinen Weg – und das ganz sicher nicht allein.

Direkt im Anschluss an die Show mit Schulte beginnt dann die große „Feel the Beat“ Party bis tief in die Nacht mit DJ DUSK. 

Big Maggas

Am Samstag, 17. August 2019, um 19.00 startet auf der Barre Bühne wieder die nächste Party mit DJ Arni und DJ DUSK.Um 21.00 Uhr dann ein weiterer Höhepunkt, live auf der Bühne: BIG MAGGAS.

Vier Freunde, ein Unterhaltungsroboter, eine Mission – wo andere Bands an ihre Grenzen stoßen, setzen die Big Maggas erst an. Mit ihrer eigenwilligen und darum erfrischend anderen Mischung aus Welthits, Schlagern und musikalischen Katastrophen treffen sie den Nerv des Publikums. Wer ruhige Fahrwasser bevorzugt, sollte definitiv nicht mit den Big Maggas in See stechen. 

Denn von Sekunde eins an wollen die Jungs um Chef-Entertainer Roy Rakete Ostermann nur eins: ein Spektakel! Schräge Showeinlagen und mitreißende Animationen sorgen für allergrößten Spaßfaktor. Der flotte Otto am Bass, der unglaubliche GoGo Günther an der Gitarre und Dr. Bum Bum Boxleitner am Schlagzeug – jeder ist ein Unikat! Seit nunmehr zehn Jahren und über tausend Auftritten im In- und Ausland sind die Big Maggas im Unterhaltungs-Olymp angekommen und aus der Party-Szene nicht mehr wegzudenken. Pressefoto BIG MAGGAS: MORITZ-KUENSTER-MONSTERPICS.DE

Tag des Bierbrunnens

Was wäre das Bierbrunnenfest ohne den traditionellen Fassanstich am Tag des Bierbrunnens? Diesen können die Besucher am 

Sonntag, 18. August 2019
um 11.00 Uhr 
an der Barre Bühne auf dem Lübbecker Marktplatz 

aufs Neue miterleben, wenn  Gambrinus, der Schutzpatron der Brauer, Bürgermeister Frank Haberbosch und die Familie Barre zur Tat schreiten. Die Dorfkapelle Oberbauerschaft und das Schützenmusikkorps Lübbecke werden den Vor- und Nachmittag musikalisch begleiten. Um 13.00 Uhr werden außerdem die Teilnehmer der Sternfahrt begrüßt.

Veranstalter und Einzelhändler laden auch 2019 zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in die Lübbecker Innenstadt ein. 

In der Bäckerstraße wartet ein buntes Kinderprogramm mit  Hüpfburg, XXL-Dartscheibe, Schwebeball und Luftballon-Modellage.

Die vier Bühnen-Standorte sind

  • Autohaus Schwarte Bühne  (Wunder Personaldienst)
  • Marktkauf Bühne (Böckmann)
  • Handmade Bühne (Bücherstube)
  • HP Steuerberatung Bühne (Bäckerei Schmidt)  

Programm Freitag, 16.8.2019

Autohaus Schwarte Bühne, 19:30 Uhr: Tenski (Songwriter/Deutsch Pop)
Marktkauf Bühne, 19:30 Uhr: Rocco Recycle (Die silberne One Man Band)
Handmade Bühne, 19:30 Uhr: Ian Tray (Singer/Songwriter);  22.00: 30 Minutes (Pop/Rock Cover)
HP Steuerberatung Bühne, 19.30 Uhr: Ray Pasnen (Irish Folk/Pop/Rock)

Programm Samstag, 17.8.2019

Autohaus Schwarte Bühne, 18:00 Uhr: Dimi on the Rocks (Rock/Blues/Rock´n´Roll)
Marktkauf Bühne, 18:00 Uhr: Boogieman Vito (Boogie Woogie)
21:30 Uhr: Magic Boogie Duo (Swing/Jive/Rhythm Blues)
Handmade Bühne, 18.00 Uhr: David Lübke (Folk auf Deutsch mit irischem Flair); 21.00 Uhr: Kuersche (Alternative Pop/Songwriter/Entertainment)
HP Steuerberatung Bühne, 18.00 Uhr: Lennart Limebird (Folk meets Indie Rock)
21.00 Uhr: Phil Solo (Akustisch charmanter Indie Rock) 

Line-Up der Künstler des Straßenmusikfestivals 2019

Dimi

Dimi on the Rocks 
Dimi on the Rocks ist Songwriter, Lebenskünstler und Rock'n Roller, wie er im Buche steht. Er lebt nur von der Musik und unterstützt Obdachlose. Wahre Geschichten aus seinem bunten Leben werden in einen deftigen Rock 'n Roll-Blues-Country-Whiskey-Cola-Mix untergerührt.Und somit pustet Euch Dimi on the R. nicht nur ein sattes Pfund Rock ins Gesicht, sondern schiebt Euch gelegentlich auch tiefsinnige Klänge in die Hirnwindungen. Alles echt, handgemacht und intensiv.Dimitrios Kassiouris und Hilly Billy an den Gitarren. 

Lennart Limebird
Lennart Limebird verbrachte die letzten 2 Jahre mit der Gitarre auf der Suche nach gleichgesinnten Musikern und Songschreibern. Auf kleinen Bühnen, in Bars und auf ausgebauten Dachböden begegnete er zuletzt den Künstlern, mit denen er sich vorstellen konnte, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Diese Musiker spielen Instrumente wie Cello, Kontrabass oder Schlagzeug, und teilen sich mit ihm je nach Anlass und Veranstaltungsort die Bühne. In seinen Texten wirft er autobiografisch philosophische Metaphern an die Wand, die im Gewand zwischen tiefen melancholischen Klängen und milder Dramatik dem Zuhörer die Dinge offenbart, die er sehr schwer zulassen kann. 

Magic Boogie

Magic Boogie Show - Vito & Mickey 
"Die Magic Boogie Show fasziniert nicht nur mit Musikalisches Qualitäten, sondern zeigt auch artistische Einlagen im Stil der klassischen Boogie und Rock `n`Roll Shows." Boogie-Woogie, Swing, Rock’n’Roll – die 40er und 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren musikalisch ein echtes Highlight.

Die MAGIC BOOGIE SHOW bringt das Gefühl dieser Zeit wieder zurück auf die Bühne. Boogieman Vito (Piano,Bluesharp und Percussion) bietet zusammen mit Mickey (Kontrabass, Gesang) eine atemberaubende und mitreißende Show. Die beiden beherrschen es wie kaum jemand sonst, das Publikum mitzureißen und verführen es zum Tanzen. Das haben sie bereits bei zahlreichen Auftritten im Fernsehen, Rundfunk und auf großen Blues - oder Jazzfestivals im In- und Ausland bewiesen. 

Phil Solo

Phil Solo
Charmant und kraftvoll intoniert PHIL aus Berlin einen poppig melodiösen Brit- und Modsound, der an Helden vergangener Tage erinnert und doch gleichzeitig einen ganz eigenen, zeitgemäßen Indiestil aufbereitet -einfach britisch eben, ob mit deutschem oder englischen Gesang.Seine Live-Qualitäten konnte er mit FRAME OF MIND bereits vor größerem Auditorium unter Beweis stellen: 2009 trat die Band als Support von ART BRUT und von THE MACCABEES auf.Lorbeeren ernteten sie dabei nicht zu knapp.Und dennoch bleiben sie authentisch. Eben britisch.

Ray Pasnen

Ray Pasnen
Ray Pasnen ist ein einzigartiger und unvergesslicher Entertainer aus den USA, der seine Fähigkeiten als Klavier-, Gitarren- und Mundharmonikaspieler mit einem außergewöhnlichen Gesangsstil kombiniert. All dies in einem amüsanten Paket verpackt, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Seine unverwechselbare Stimme nimmt die Wärme von Country, die Seele von Rhythm & Blues und die treibende Energie von Rock and Roll auf und liefert sie in einem ganz eigenen Stil. Ray hat mehrere Alben veröffentlicht, Human Race, Live in Bermuda und (aufgenommen in Bielefeld) Music from the Mill. Er lebt derzeit in Minden und spielt ständig im ganzen Land. Sie treffen ihn an in Clubs von Ulm bis Kiel, von Rhede bis Halle, wo er eine großartige Mischung aus Hits von Rock & Roll, Pop, Rhythmus & Blues, Country & Western, Folk, Reggae bietet. Ray hat in Shows mit Johnny Cash, Willie Nelson, der Charlie Daniels Band, Truck Stop, Tom Astor und vielen anderen bedeutenden Künstlern gespielt.

Ian Tray

Ian Tray
Musikalisch bewegt er sich mit seinen Songs im akustischen Singer/Songwriter Bereich zwischen Mumford and Sons und Jack Johnson.

Rocco

Rocco Recycle
Seit 2009 ist Rocco Recycle als One Man Band unterwegs. Seine Markenzeichen: silber geschminktes Gesicht, silberner Anzug und selbstgebaute silber-lackierte Instrumente aus Schrott. Doch Rocco hat nicht nur optische Qualitäten. Vor allem haben seine Liveshows einen enormen Unterhaltungswert. Er flirtet mit dem Publikum, erzählt aus dem Handgelenk schlechte Witze und rockt mit einem trashigen Sound Songs, die ihm viel bedeuten. Wer Rocco genau beobachtet und ihn vielleicht länger kennt, der bemerkt eine innere Melancholie, die der Stand-Up Comedy in seinen Songs Tiefgang verleihen.   Inzwischen hat er als One Man Band jede Menge Liveerfahrung gesammelt. Er trat in unzähligen Kneipen, bei etlichen Bikerevents und Privatfeiern auf. Er spielte als Support für Santana, tourte mit Tito & Tarantula. Er trat bei Festivals in Spanien und New York auf und tourte durch Südafrika. Foto Rocco Recycle: Thomas Banneyer

Tensky 
TENSKI  ist ein Sänger und Songschreiber mit deutsch-thailändischen Wurzeln und lebt in seiner Wahlheimat Bremen. Der Liedermacher ist für seine deutsche Popmusik bekannt und komponiert seine Songs selbst. Er versteht die Musik als Philosophie und Sprache für jedermann sowie Möglichkeit zum Identifizieren. Seine Songtexte gehen ans Herz und spiegeln die Leidenschaft und Gefühle, die er mit der Musik verbindet. TENSKI verwandelt seine Erlebnisse, Eindrücke und Einstellungen zu gefühlvollen, dynamischen Songs, welche bezaubern und zum Mitsingen, Mitfühlen sowie Tanzen anregen."In seinen Liedern will er niemanden belehren oder missionieren, sondern ermuntert, sich selbst bewusster wahrzunehmen." (Nordee-Zeitung).

30 Minutes

30 Minutes.
Drei sympathische Jungs von nebenan, denen man die Freude an der Musik ansieht.Mit großem Lächeln und perfekt aufeinander abgestimmt und eingespielt, passen sie sich  dem Publikum an und begleiten es mit angenehmer Musik und Interaktion durch den Abend.Mit großer Vielfalt an Cover Songs über fast alle Genre und Generationen findet jeder Zuhörer Lieder, die ihm gefallen und die ihm wegen des Wiedererkennungswertes leicht ins Ohr gehen und zum mitsingen oder -wippen anregen.Dabei stets authentisch performt und mit individuellen Noten versehen, kommt die bekannte Musik ganz neu interpretiert beim Zuhörer an und macht sie besonders.

30 Minutes, warum 30 Minutes? Interessante Geschichte kurz erklärt:30 Minutes, also 30 Minuten, darf man nur in der Hannoveraner Innenstadt an einem Ort Straßenmusik betreiben, bevor es zum nächsten weiter geht. Der Start als Band und die spontane Namensfindung haben zu Beginn des Jahres 2014 in Hannover stattgefunden.Daraufhin folgten viele Veranstaltungen in privaten und öffentlichen Rahmen. Seien es Geburtstage, Hochzeiten oder Familienfeiern.Alles wird genauso oft und gerne gespielt wie Stadtfeste, Weihnachtsmärkte, Großveranstaltungen oder die ursprüngliche Straßenmusik.

Kuersche

Kuersche
Nach erfolgreichen 3 Jahren mit der Band „Kuersche and members of Fury in the Slaughterhouse“ ist Kuersche nun wieder Solo unterwegs! Die neue Show: Kuersche spielt alles live und die Beats kommen vom Looper. Neben seinen eigenen quasi Remis Songs mit tanzbaren Beats, gibt’s auch gewohnt gute Coverversionen … Step it up, Sympathy for the Devil und einiges mehr… Kuersche ist ein echtes Faszinosum. Der Mann spielt unermüdlich Konzerte, veröffentlicht Alben und komponiert in traumwandlerischer Leichtigkeit wundervolle Popmelodien, die jedem Brit-Pop-Hoffnungsträger gut zu Gesicht stünden. Doch nun zum Wichtigsten, zu seiner Musik: Es ist melancholisch, ironisch, leicht und entrückt. Es spiegelt das einfache Leben in einem dieser Jahrmarktsspiegel wider. Es streckt, verzerrt und lässt uns darüber lachen. Kuersche hat seine ganz eigene Perspektive. Den Kuersche-Blickwinkel. Er erzählt uns von Alltäglichem und bietet uns trotzdem neue Einsichten. Sein Gespür fürs Komponieren ist dabei unerschrocken, locker und zeitlosschön.

ABER ! Kuersche ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein guter Entertainer. Er weiß nach über 1000 Konzerten sein Publikum zu unterhalten und zu begeistern

David Lubcke

David Lübke
David Lübke ist ein junger, sehr talentierter Songwriter, der seine erste Platte im Folkgewand aufgenommen hat. Dylaneskes Songwriting treffen auf bewegende deutsche Texte, in denen er seine Reisen nach Irland verarbeitet. David Lübke ist ein junger Weltenbummler, Sänger und Poet.Seine Lieder sind Geschichten. Seine Musik ist Lebensfreude. Seine Stimme ist ehrlich und frei. So zieht er mit seiner Gitarre auf dem Rücken durch die Lande und singt von Zweifel und Hoffnung, Aufbruch und Ankunft.
(Text: KWB-Veranstaltungen)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Plansecur

Service

Social