• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Auf Rädern Moor, Bäder und mehr erleben

Lübbecke -

Radtour
ADFC-Radtourenbegleiter sorgen auch bei der Fahrt auf den Spuren der Lübbecker Landräte für eine sichere Fahrt (Foto: Lübbecke Marketing)

Lübbecke Marketing bietet unter dem Titel „Moor, Bäder und mehr“ eine von Radtourenleitern des ADFC Kreisverbandes Minden-Lübbecke geführte Fahrradtour an. Auf einer Strecke von etwa 37 Kilometern gibt es ein unterhaltsames Programm rund um die Bäderkultur in der Region und das Große Torfmoor. Zur zwischenzeitlichen Stärkung ist ein Kaffeetrinken im Kurhaus Pivittskrug vorgesehen. Die Fahrt startet am

Samstag, 27. Juli 2019
um 10 Uhr 
auf dem Parkplatz der Stadthalle Lübbecke an der Rahdener Straße. Mit der Zielankunft am Ausgangspunkt wird gegen 15.45 Uhr gerechnet. 

RadtourPostkarten „Moor- und Saunabad Isenstedt“ (Bildnachweis: Stadtarchiv Lübbecke)

An der ersten Station erzählt Eduard Meyer vom ehemaligen Moor- und Saunabad Isenstedt, das 1939 eröffnet und mit der Erweiterung des Mittellandkanals 1972 aufgegeben werden musste. Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer des Moorhus-Teams nehmen die Teilnehmer anschließend mit auf eine etwa 45-minütige Tour ins Große Torfmoor und präsentieren Wissenswertes über die einzigartige Flora und Fauna garniert mit Geschichte und Geschichtchen. 

Mittags erreicht der Tross dann Rothenuffeln. Hier stellt Geschäftsführer Ralf von Behren das Kurhaus Pivittskrug vor und erzählt ganz allgemein von der Bädertradition in Rothenuffeln. Nach einer ausgiebigen Erholungspause mit Kaffee und Kuchen geht es dann weiter zur letzten Station, dem Kurpark Rothenuffeln. Der Vorsitzende des örtlichen Heimatvereins, Torsten Siemon, schildert den Weg bis zur Anerkennung Rothenuffelns als Luftkurort und rückt die Besonderheiten des Ortes in den Mittelpunkt. Abschließend bleibt noch Zeit, den Kurpark mit historischem Badehaus zu erkunden. 

Radtour

Postkarten „Moor- und Saunabad Isenstedt“ (Bildnachweis: Stadtarchiv Lübbecke)

Anmeldungen zur Fahrradtour nimmt das Servicebüro der Stadtverwaltung Lübbecke unter der Telefonnummer 05741-2760 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. In der Teilnahmegebühr von 15 Euro ist das Kaffeetrinken enthalten. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist die Teilnahme an der Tour kostenlos.
(Text: Peter Schmüser – Lübbecke Marketing)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Weitkamp
Anzeige
Werbe-Button Lichtburg - Kino Lemförde-Quernheim

Service

Social