• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Schloss Benkhausen: Hotspot für Kunst & Kultur

Espelkamp -

Schloss Benkhausen

Auch 2019 wird Schloss Benkhausen (Foto) seinem Ruf als Kunst- und Kulturtreffpunkt wieder mit interessanten Aktionen und Veranstaltungen vollumfassend gerecht! Die historischen Räumlichkeiten samt Park, die mit viel Aufwand und Liebe zum Detail ab 2010 von der Unternehmerfamilie Gauselmann restauriert und modernisiert wurden, werden heute in erster Linie als Weiterbildungs- und Tagungszentrum der Gauselmann Gruppe genutzt. Zu dem Komplex gehört auch das Deutsche Automatenmuseum; und ein angrenzender Wald bietet mit seinem bis an den Mittellandkanal reichenden Rundwanderweg beste Gelegenheit zum Luftholen und Relaxen und hohem Himmel und hohen Bäumen. 

Kunstmatinee

So findet am Sonntag, 19. Mai 2019 ab 11 Uhr erneut eine Kunstmatinee statt, bei der es um einen allgemeinen Austausch rund um das Thema Kunst gehen wird. In entspannter Atmosphäre präsentieren diesmal sieben Künstler eine kleine Auswahl ihrer Kunst und stellen sich den Fragen und Anmerkungen des Publikums. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Internationaler Museumstag

Ebenfalls am 19. Mai 2019 wird im Deutschen Automatenmuseum der Internationale Museumstag (IMT) gefeiert! Unter dem Motto des IMT 2019 „Museen – Zukunft lebendiger Tradition“ veranstaltet das Automatenmuseum eine Wissensrallyefür kleine und große Gäste. Der Eintritt ins Museum ist an diesem Tag kostenlos! Weitere Infos unter www.deutsches-automatenmuseum.de. 

Tag der Gärten und Parks

Am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe, Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, geht es in Benkhausen um das Thema „Parkvergnügen“. Ob ein Spaziergang durch den Schlosspark mit seinem einzigartigen Eichen-Arboretum oder die entspannte Wanderung auf dem zwei Kilometer langen Rundweg durch Wald und Wiesen mit Blick auf den neuen Storchenhorst: Im Mühlenkreis gilt Schloss Benkhausen nicht nur zu Pfingsten als eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region. Im Pavillon im Schlosspark garantieren Kaffee und Kuchen sowie Livemusik mit Waschbrett und Akkordeon einen gelungenen Tag. Um 15 Uhr lädt der Landschaftsarchitekt Christhardt Ehrig aus Bielefeld, dem das wunderbare Naturarrangement in Benkhausen zu verdanken ist, zu einer kostenlosen Führung durch den blühenden Schlosspark ein. Infos zu weiteren Führungen auf Anfrage.

Anzeige

Skulpturenwettbewerb 2019

Zum dritten Mal bereits wird auf Schloss Benkhausen 2019 ein Skulpturenwettbewerb veranstaltet. Bereits während der Installation der einzelnen Kunstobjekte am 21. und 22. Juni 2019 sind Zuschauer herzlich willkommen! Begonnen wird damit an beiden Tagen jeweils um 11 Uhr. 

Offiziell eröffnet wird der 3. Skulpturenwettbewerb am Sonntag, 23. Juni 2019, um 11 Uhr im Schlosspark-Pavillon. Die Einführung erfolgt durch die Kunsthistorikerin Jessica Midding. Für musikalische Unterhaltung wird die Jazz-Gruppe XXpRReSS Formation aus Lübbecke sorgen. Die Preisverleihung und Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs ist für Sonntag, 4. August 2019, geplant. 

Sonderausstellung „Die wilden 70er Jahre“ im Deutschen Automatenmuseum

Mit einer neuen Sonderausstellung wird sich das Deutsche Automatenmuseum 2019 erneut in den Fokus der Öffentlichkeit stellen. Nach historischen Ausflügen in die Zeit der mechanischen Musikautomaten stehen diesmal etwas „wildere“ Klänge auf dem Programm. „Die wilden 70er Jahre“ – so der verheißungsvolle Titel der Ausstellung – befasst sich mit legendären Klassikern wie dem Flipper, aber auch mit Fußball und flotter Musik. 

Die Sonderausstellung ist ab 29. Juni 2019 bis zum 14. Juni 2020 im Deutschen Automatenmuseum am Schloss Benkhausen zu sehen. Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Führungen unter www.deutsches-automatenmuseum.de.

Yogawochenende

„Ein Wochenende für mich!“ – Unter diesem Namen verbirgt sich ein Yoga- Wochenende auf Schloss Benkhausen, das von Angelika Gauselmann, Inga Grunwald und Stephan Blotevogel angeboten wird. Zwei Tage lang, am 13. und 14. Juli 2019, wird es ausschließlich um unterschiedliche Methoden der Entspannung gehen. Im Pauschalpreis von 290 Euro pro Person sind das Yogatraining, Klangschalen-Entspannung, Wald-Baden, Meditationen und Kreativitätsübungen sowie Übernachtungsmöglichkeiten im Tagungshotel und vegetarische Kost enthalten. Anmeldungen sind ab sofort bei Angelika Gauselmann unter info@managementseminare-schloss-benkhausen.de möglich.

Hier alle Veranstaltungen auf einen Blick

  • Sonntag, 19. Mai 2019, ab 11 Uhr: Kunstmatinee mit 7 regionalen Künstlern und Internationaler Museumstag im Deutschen Automatenmuseum
  • Sonntag, 9. Juni 2019 (Pfingsten): Thema "Parkvergnügen" mit Musik, Führungen (durch Christhardt Ehrig) und Kaffee-/Kuchenbuffet im Gartenpavillon
  • Sonntag, 23. Juni 2019: Eröffnung des 3. Skulpturenwettbewerbs
  • ab Samstag, 29. Juni 2019: Neue Sonderausstellung im Deutschen Automatenmuseum
  • Wochenende 13./14. Juli 2019: Yoga-Wochenende

(Text: Claudia Hecke - Gauselmann Gruppe / Foto: Wolf Christian Winsel)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Weitkamp

Service

Social