• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Plastik vermeiden, Bienen schützen, Klimawandel stoppen!

Lübbecke/Bad Lippspringe -

BNE

Die BNE-Regionalzentren der Kreise Minden-Lübbecke (vertreten durch Nicolai Meyer), Paderborn (vertreten durch Marcus Förster, Inga Thorn) und Lippe (vertreten durch Vanessa Kowartsch) stellen ihre erste gemeinsame Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit in OWL am 20.3.2019 im Kongresszentrum Bad Lippspringe vor. Foto: BNE-Regionalzentren OWL

Viele Bildungseinrichtungen haben sich schon auf dem Weg gemacht und wollen ihre Erfahrungen teilen! Deshalb bieten die drei BNE-Regionalzentren des NABU aus OWL am Mittwoch, 20. März 2019 im Kongresshaus Bad Lippspringeeine gemeinsame Veranstaltung unter dem Thema „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) an. 

Geboten wird ein Forum zum Erfahrungsaustausch, zur Anregung, Vernetzung, Inspiration und Öffentlichkeitsarbeit mit Projektvorstellungen von Schulen und der Präsentation von Ständen verschiedener Bildungsangebote regionaler Partner. Für die Einführung in das Thema konnte Dr. Christa Henze gewonnen werden. Als Diplom-Pädagogin und akademische Oberrätin in der Fakultät Biologie der Universität Duisburg-Essen arbeitet sie seit vielen Jahren zu den Schwerpunkten BNE im universitären Kontext, biologische Vielfalt und Nachhaltigkeitskommunikation. Sie war während der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ Mitglied des runden Tisches und der Arbeitsgruppe zu Hochschulen und Vielfalt.  

Anschließende Impulsvorträge über die Kampagne Fair-Trade-Schools, zu leitungswasserfreundlichen Schulen und das „One Planet Game“ geben praxisorientierte Beispiele, wie BNE gesellschaftlich und schulisch verankert werden kann. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 6. März 2019 erforderlich. Mehr Infos unter www.nabu-paderborn.de 
(Text: BNE-Regionalzentren OWL)

Kurznachrichten

Service

Social