• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Lkw-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Hille -

Da der Sattelzug komplett mit Kalk beladen war, benötigte man zu dessen Bergung einen Kran.

Der Lkw-Fahrer kam mit seinem Gefährt nach rechts von der Straße ab.

Auf der L 770, im Bereich Mindener Wald, kam am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer mit seinem Truck von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. Da der Sattelzug im Graben feststeckte, musste er mit schwerem Gerät geborgen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 20-Jährige gegen 4.50 Uhr mit seinem Sattelzug die L 770 aus Richtung Petershagen kommend. Zwischen Bohnhorster Weg und Laveloher Straße verlor er die Kontrolle über sein Gefährt, kam nach rechts von der Straße ab, und fuhr sich im Graben fest. Da der Sattelzug komplett mit Kalk beladen war, benötigte man zu dessen Bergung einen Kran. Hierfür musste die L 770 ab 8.30 Uhr für rund eine Stunde komplett gesperrt werden.
(Foto und Text: Polizei)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social