• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Klassik bis Jazz mit dem Blechbläserensemble Brass 5

Pr. Oldendorf -

brass 5

UnserFoto zeigt die Mitspieler nach ihrer Generalprobe, die bis zum Sonnenuntergang ausgekostet wurde. Gespannte Vorfreude auf das anstehende Konzert bei echter „Summertime“. hatten die ie Musizierenden mit von links Michiko Sugizaki (Trompete), Josef Bruns (Tuba), Andreas Herrmann (Posaune), Stephan Flore (Horn) und Britta Rohlfing (Trompete). Foto: Folker Rohlfing

Erstmals tritt das Blechbläserensemble Brass 5 in Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen im Rahmen der Kurkonzertreihe 2019 auf. Die Gäste erwartet ein überaus unterhaltsames und buntes Musikprogramm, das an diesem

Mittwoch, 15. Mai 2019
um 19.30 Uhr
im Haus des Gastes Bad Holzhausen beginnt.

Passend zur Jahreszeit wird etwa die Erkennungsmelodie aus dem Frühling der Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi präsentiert. Ganz nach den prominenten Formationen als Vorbild Canadian Brass und Mnozil Brass wird die Brücke zwischen Klassik und Jazz auf amüsante Weise gebildet. Ebenso haben Marsch und Polka ihren Platz im geplanten vielfältigen Programm. Darunter der Erzherzog-Albrecht-Marsch, auch bekannt als sogenannter Schleusermarsch.

Die meisten Titel sind sehr bekannt, so dass man sofort mitsummen möchte. Die engagierte Blechbläserbesetzung liefert den Zuhörern dazu die passenden musikalischen Bilder. Die Musiker stammen aus dem heimischen Landkreis und benachbarten Niedersachen. Alle Gäste sind bei gewohnt freiem Eintritt am kommenden Mittwoch in Bad Holzhausen eingeladen, die bekannten Musiktitel mitzuraten und diese Quintettbesetzung live zu erleben.
(Text: Britta Rohlfing)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Weitkamp

Service

Social