• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Exhibitionist zeigt sich Joggerin am Aue-See

Espelkamp -

Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der am Donnerstag am Ufer des Großen Aue-Sees mit einem Fahrrad unterwegs war. Der Unbekannte zeigte sich dabei einer 37-jährigen Joggerin in schamverletzender Weise.

Die Frau, die eine größere Mischlingshündin bei sich hatte, berichtete anschließend den Beamten, dass sie gegen 17 Uhr auf dem Wanderweg in südliche Richtung unterwegs gewesen sei, als ihr der Mann erstmals auffiel. Wenig später traf sie erneut auf den Unbekannten, der diesmal mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank saß.

Die Joggerin lief weiter bis zum Kleihügel. Hier wendete sie und bemerkte den etwa 30 Jahre alten und circa 1,80 bis 1,90 Meter großen Mann auf seinem Fahrrad, der ihr offenbar gefolgt war. Als kurze Zeit später andere Spaziergänger auf dem Wanderweg auftauchten, fuhr der Mann mit seinem dunkelfarbigen Rad schließlich davon.

Die Polizei ermittelt wegen exhibitionistischer Handlungen und bittet um Hinweise auf den mit einem hellen Kapuzenpulli und einer dunklen Jogginghose bekleideten Unbekannten unter Telefon (0571) 8866-0.
(Motivbild und Text: Polizei)

Kurznachrichten

Service

Social