• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Blasorchester-Konzert wird „Treffen der Generationen“

Pr. Oldendorf -

Konzert Blasorchester

Foto: Mathias Böhme

Zur einer ganztägigen Samstagsprobe traf sich kürzlich das Blasorchester Bad Holzhausen, um sich auf das bevorstehende Herbstkonzert vorzubereiten. Es steht unter dem Motto „Treffen der Generationen“ und beginnt am

Samstag, 24. November 2018
um 18.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
in der Aula der Sekundarschule Preußisch Oldendorf, Offelter Weg 21, Preußisch Oldendorf.

Das Motto „Treffen der Generationen“ entstand durch die besondere Zusammenarbeit zweier Ensembles: Im Blasorchester Bad Holzhausen sitzt der erfahrenste Mitspieler 81 Jahre neben der jüngsten Mitspielerin mit 16 Jahren, wobei die jüngsten Musiker des Konzertabends ab sechs Jahre alt und im Grundschulchor sein werden. So entsteht eine Spannbreite von prinzipiell vier Generationen. Ähnlich verhält es sich hoffentlich mit den Konzertbesuchern. Daher wurde das Musikprogramm so ausgewählt, dass es sowohl druckfrische Stücke für Blasorchester als auch gut bekannte Titel zum Mitsingen, -klatschen und -wippen enthält.

Fleißig geprobt wird derzeit auch beim Grundschulchor der Preußisch Oldendorfer Grundschule, in diesem Jahr unter der Leitung von Christina Meese. Beide Orchester zusammen möchten dem Publikum ein außergewöhnliches Klangerlebnis bieten, wie es in dieser Form selten zu erleben ist. Dazu haben die musikalischen Leiterinnen beider Gruppen ein paar speziell für dieses Zusammenspiel komponierte Werke ausgewählt.

„Musik die Spaß macht“ ist der Leitgedanke des Blasorchester Bad Holzhausen unter Leitung von Britta Rohlfing. Um die Zuhörer mit einem bunten Programm passend zum Motto „Treffen der Generationen“ zu fesseln, üben die Musiker nicht nur in den regulären, wöchentlichen Proben, sondern zusätzlich an etlichen Wochenenden.

Anzeige

Musiktitel u.a. von Schostakowitsch, eines preisgekrönten Computerspielsoundtracks, Originalkompositionen für Blasorchester, passend zum Motto Filmmusik aus Star Trek, Unterhaltungsmusik im Stil des Swing, Pop, Polka und Rock von der Küste werden erklingen. Für das Programm ist die gesamte Bandbreite des musikalischen Könnens gefordert.

Das 13. Herbstkonzert des Blasorchesters Bad Holzhausen bietet auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, die YoungsterBand live mit einigen Stücken zu erleben. Die YoungsterBand spielt in kleiner Blasorchesterbesetzung mit Musikern, die erst seit wenigen Jahren Instrumentalunterricht erhalten oder lange Zeit ausgesetzt haben. Das Blasorchester Bad Holzhausen unterstützt die Instrumentalausbildung anhand von Kooperationen zu ausgewählten Musikschulen.

Damit das Publikum nicht mit knurrendem Magen und ausgetrockneter Kehle im Konzert sitzt, hat das Blasorchester Bad Holzhausen seit letztem Jahr einen neuen „Caterer“ gefunden. Wie im letzten Konzert wird der Förderverein der Sekundarschule Preußisch Oldendorf wieder die Verpflegung in Form von Fingerfood und ähnlichem Imbiss sowie Getränken, vor dem Konzert, in der Pause und auch nach dem Konzert übernehmen.

Der Eintritt an der Abendkasse kostet 8 Euro. Im Vorverkauf sind Karten für 7 Euro hier erhältlich: Im Touristikbüro in Bad Holzhausen und bei Büro- und Schreibwaren Klott in Bad Holzhausen sowie bei Lotto-Toto Merkens in Preußisch Oldendorf. Ebenso können die Karten über alle Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters erworben werden. Reservierungen nimmt Willi Sellenriek per Telefon 05745-2401 oder per Mail blasorchesterbadholzhausen@web.de entgegen.
(Text: Mathias Böhme)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social