• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Betrüger wieder mit Enkel-Trick unterwegs

Minden-Lübbecke -

Erneut haben Betrüger per Telefon versucht, mit dem Enkeltrick an das Geld älterer Menschen im Kreis Minden-Lübbecke zu gelangen. Gleich drei Fälle wurden der Polizei am Montag gemeldet. Aber sowohl in Porta Westfalica als auch in Bad Oeynhausen blitzen die Betrüger bei den Seniorinnen ab.

So erhielten am Vormittag eine 92-jährige Frau aus Porta Westfalica-Hausberg und eine zwei Jahre jüngere Frau aus Kleinenbremen gleichgelagerte Anrufe. Der Unbekannte versuchte, seine Opfer zunächst in ein belangloses Gespräch zu verwickeln, um sich so als angeblicher Verwandter das Vertrauen der Damen zu erschleichen.

Der 92-Jährigen gaukelte er vor, dass er 20.000 Euro für einen Wohnungskauf benötige und er das Geld bei einem Treffen am Nachmittag in Empfang nehmen wolle. Der 90-Jährigen berichtete er von einem angeblich günstigen Autokauf. In beiden Fällen gingen die Frauen nicht auf die Forderungen ein.

Ebenfalls am Montagvormittag meldete sich vermutlich der gleiche Betrüger bei einer 88-jährigen Frau aus Bad Oeynhausen. Auch hier versuchte er, am Telefon durch ein Gespräch Vertrauen aufzubauen.

Dann kam er zu dem eigentlichen Grund seines Anrufes. So bat er um 10.000 Euro, um eine Anzahlung für eine Mietwohnung leisten zu können. Eindringlich bat er sein Opfer, mit niemanden darüber zu sprechen. Doch der 88-Jährigen kamen Zweifel. Sie hielt sich zum Glück nicht an die Forderungen des Unbekannten und verständigte die Polizei.

Die kennt diese Betrugsmasche seit Jahren und warnt eindringlich vor derartigen Anrufen. Auf keinen Fall solle jemals Geld übergeben werden, so die Mahnung der Beamten. Vielmehr sei sofort ein Angehöriger oder direkt die Polizei zu verständigen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Kriminellen in den kommenden Tagen weiter im Kreisgebiet aktiv sein werden. Angehörige von älteren Menschen sollten diese auf die Gefahr aufmerksam machen. (Text: Polizei)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social