• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

53-Jähriger vermisst: Polizei bittet um Hilfe bei Suche

Hille/Espelkamp -

Seit Montagmorgen gegen 7.30 Uhr wird ein 53 Jahre alter Mann aus Hille vermisst. Nach Angaben der Angehörigen wollte er sich auf den Weg zur Arbeit nach Espelkamp machen. Dort kam er nicht an. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. 

VermisstensucheDer Mann ist nach Angaben seiner Angehörigen vermutlich mit einem blauen Opel Astra Kombi mit dem Kennzeichen MI-MH 4242 unterwegs. Er ist circa 180 cm groß, hat kurze dunkelblonde Haare mit einer Stirnglatze und ist von schlankkräftiger Figur. Besonders markant ist eine Beschädigung seines Vordergebisses. Der 53-Jährige trägt nach jetzigem Ermittlungsstand eine kurze blaue Jeansshorts, ein blaugraues T-Shirt sowie blauschwarze Sportschuhe. Die bisherige Suche der Polizei nach dem Vermissten und dem PKW führte zu keinem Erfolg. 

Wer den vermissten Hiller zwischenzeitlich gesehen hat oder zu dessen aktuellem Aufenthaltsort Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Minden-Lübbecke unter Telefon 0571-88660 zu melden.
(Text und Foto: Polizei)





Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social