• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Komödie und Kindertheater auf der Freilichtbühne genießen

Freilichtbühne Nettelstedt e.V.

Öffnungszeiten

Auskünfte und Anmeldungen:
 
ab 9. Mai jeweils Samstag und Sonntag von 9:00 - 12:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle unter Tel. 05741-370193  / Fax: 370194
 
Karten- und Platzreservierung, weitere Informationen und Anfahrtsskizze über das Internet unter www.freilichtbuehne-nettelstedt.de

Über Freilichtbühne Nettelstedt e.V.

Die Freilichtbühne Nettelstedt an der Hünenbrinkstraße 4, malerisch am Nordhang des Wiehengebirges im Lübbecker Stadtteil Nettelstedt gelegen, feierte 2013 ihr 90-jähriges Bestehen und ist damit eines der ältesten Amateur-Freilichttheater Deutschlands. Das spricht für einen ungeheuren Erfahrungsschatz  an hoch qualifizierten  Amateurtheater-Aufführungen in Sachen Komödie und Kindertheater. 

Die immense Ausdehnung der Bühne mit dem weithin sichtbaren Turm als Wahrzeichen im Hintergrund ermöglicht abwechslungsreiche Inszenierungen auf verschiedenen Spielebenen. Profi-Regisseure sorgen jedes Jahr dafür, dass sich rund 15 000 Gäste getreu dem Bühnenmotto „Theater, das einfach Spaß macht“ an den Aufführungen von Komödie und Kindertheater ebenso erfreuen wie die hochmotiviert und professionell agierenden Mitwirkenden jeden Alters - vom Kleinkind bis zu Senioren.

Die Freilichtbühne Nettelstedt bietet:

  • in jeder Spielzeit ein neu inszeniertes Familienstück
  • in jeder Spielzeit ein neu inszeniertes Abendstück für Erwachsene
  • Januar/Februar ein neu inszeniertes Wintertheaterstück
  • Platz für 900 Besucher
  • 90 Pkw-Parkplätze
  • Shuttle-Service bei den Abendstücken
  • Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche 


Die Spielzeit 2020 ist wegen der Corona-Pandemie komplett abgesagt worden. Lesen Sie hier die Information der Freilichtbühne Nettelstedt zu dieser Entscheidung:

"Wie gerne würden wir Euch jetzt oder auch in den kommenden Wochen Bilder unserer ersten Proben oder unserer wunderschönen Bühne zeigen – Euch damit an der Entwicklung unserer Produktion für die Saison 2020 teilhaben lassen. Stattdessen seht Ihr einen leeren Zuschauerraum und viele traurige Gesichter.

Wir müssen Euch leider mitteilen, dass wir unsere Saison 2020 mit den Stücken „Madagacar – ein musikalisches Abenteuer“ und „Der nackte Wahnsinn“ komplett abgesagt haben. Die aktuellen Entwicklungen rund um das neue Corona-Virus haben uns leider keine andere Wahl gelassen.

Wir sind sehr traurig, aber die Gesundheit jedes Einzelnen steht absolut im Vordergrund – und somit gab es für uns auch keine Alternative!

Auch wenn uns die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, so sehen wir sie als unseren Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus. Bleibt alle gesund und unserer Bühne auch hoffentlich weiter treu! Wir freuen uns auf Euch im kommenden Jahr – Eure Freilichtbühne Nettelstedt."(Foto: Freilichtbühne Nettelstedt)

Freilichtbühne Nettelstedt

Vielfältige Freizeitangebote für alle Altersgruppen

Der  Verein  bietet  seinen  aktuell über  600  Mitgliedern, von denen  jährlich etwa 150  aktiv an den Aufführungen von Komödie und Kindertheater mitwirken, eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in vielen Ressorts, wie Schauspiel, Bühnenbau, Technik oder Kostümnäherei. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind daran stark beteiligt. Unsere Arbeit ist nicht auf die Sommermonate  beschränkt. Die Kinder- und  Jugendbetreuung findet durch z.B. Workshops, Besuche von Jugendcamps, Einstudieren kleiner  Stücke und Sketche und vieles mehr ganzjährig statt. Im Jahr 2013 sogar erstmalig durch ein eigenes Jugend-Wintertheaterstück.

Familien- und Abendstück

Das Angebot umfasst in jeder Saison ein Familienstück, das von Pfingsten bis Ende August bzw. Anfang September immer sonntags sowie im Rahmen einiger Sondervorstellungen auch werktags aufgeführt wird. Darüber hinaus wird ein Abendstück angeboten, das von Juni bis ebenfalls Ende August bzw. Anfang September immer samstags sowie an zwei Freitagen im August auf dem Spielplan steht. Ferner bieten wir im Januar und Februar jeden Jahres ein Wintertheaterstück an, das im Spielerheim in familiärer Atmosphäre aufgeführt wird.

Der teilüberdachte ansteigend aufgebaute Zuschauerraum bietet bis zu 900 Besuchern Platz. In Bühnennähe stehen ca. 90 Pkw-Parkplätze zur Verfügung. Bei den Abendveranstaltungen wird vom Dorf aus ein Shuttlebus eingesetzt.