• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Autorenlesung: „Auch Prinzen müssen Pipi“

Espelkamp -

„Ich finde einfach niemanden, der zu mir passt!“ Dieser Klage vieler Singles geht eine Autorenlesung mit der Paartherapeutin Stephanie Katerle auf den Grund.

„Ich finde einfach niemanden, der zu mir passt!“ Dieser Klage vieler Singles geht eine Autorenlesung mit der Paartherapeutin Stephanie Katerle (Foto oben) auf den Grund. Um die teilweise provokanten Thesen der Autorin zum Thema „Beziehungen“ geht es am

Mittwoch 20. September 2017
um 19 Uhr
im Kaminzimmer des Schlosses Benkhausen in Espelkamp-Gestringen.

„Ich finde einfach niemanden, der zu mir passt!“ Dieser Klage vieler Singles geht eine Autorenlesung mit der Paartherapeutin Stephanie Katerle auf den Grund.Partnersuche wird schwieriger – trotz Tinder +Co

Die Paartherapeutin Stephanie Katerle liest aus ihrem Buch „Auch Prinzen müssen Pipi“, das in humorvoller und fundierter Form dem Prinzen-Phänomen auf den Grund geht. In Zeiten von Online-Dating, mit Tinder, Parship und Co scheint es so einfach, den Partner der Träume zu finden.

Doch kleine Details stehen dem Traum vom perfekten Date häufig im Weg. Überzogene Erwartungen sind ein Grund für das Scheitern vieler neuer Beziehungen. Festgefahrene Überzeugungen davon, wie die Liebe zu sein habe, geben vielen frischen Romanzen den Rest. Die Autorin hat eine Menge Tipps im Gepäck, wie Singles erfolgreich zur Beziehung finden. Nach der Lesung ist Zeit für ein angeregtes Gespräch mit der Autorin und Fragen der Zuhörerschaft.

Inhalt des Buches

Die Autorin benennt typische Denkfehler unzufriedener Singles und geht humorvoll und pragmatisch dem Phänomen „Prinzensuche“ auf den Grund. Ihr Resümee: „Der beste Partner ist der, der einen zum Nachdenken anregt.  Er sollte die eigenen Überzeugungen nicht immer bestätigen, sondern liebevoll in Frage stellen. Nur so kommen lebendige Beziehungen zustande.“ 

Wer also auf den perfekten Prinzen auf dem weißen Pferd wartet, verschwendet vielleicht seine Zeit. Denn auch Prinzen müssen manchmal Pipi, und auch Prinzessinnen haben kleine Fehler. Wer das akzeptieren kann, hat beste Chancen auf das große Glück in der Liebe.

Das ist ebenfalls interessant:

82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Ruhestörung: Polizisten werden in Petershagen angegriffen

Auf den Spuren der Lübbecker Stadtmauer

Vermisste Frau wohlbehalten aufgefunden

Service

Social