• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Zahl der Empfänger von Sozialhilfe sinkt weiter

Minden-Lübbecke -

Im Oktober 2019 lag die Zahl der Bedarfsgemeinschaften für Sozialhilfe mit 9.602 Familien um 3,6 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Leistungsberechtigten war mit 20.355 um 3,8 Prozent niedriger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosigkeit im SGB II- Bereich lag mit 4.479 Personen um 2,2 Prozent unter dem Vorjahresmonat.

333 Leistungsberechtigte nahmen im Oktober 2019 eine Erwerbstätigkeit auf. Davon begannen 240 Personen eine sozialversicherungspflichtige, 71 eine geringfügige und 3 Personen eine selbstständige Beschäftigung. 19 Personen starteten eine Ausbildung. Darüber hinaus starteten 375 Personen eine arbeitsmarktpolitische Maßnahme, 33 von ihnen nahmen eine Arbeitsgelegenheit auf, 15 Personen ein Praktikum und 327 begannen mit einer Qualifizierung. (Text: Sabine Ohnesorge / Grafik: Kreis Minden-Lübbecke)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social