• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

„Wiehen Inn“ bietet Ferienwohnungen mit Stil

Pr. Oldendorf -

Wiehen Inn
Wer wandern will, radeln möchte oder nach anstrengenden Arbeitsmonaten einfach nur Natur und Stille genießen will – der ist am und im Wiehengebirge im staatlich anerkannten Luftkurort Bad Holzhausen genau richtig aufgehoben. Damit Erholung auch gelingt, braucht es aber auch die passende Unterkunft. Der größte Ortsteil der Stadt Pr. Oldendorf hat da eine Menge zu bieten, gerade auch an Ferienwohnungen. Modern und gemütlich: Wer danach sucht, dürfte im „Wiehen Inn“, dem Gästehaus der Familie Blotevogel, fündig werden.  

Zwei komfortable Wohnungen stehen hier zur Verfügung; eine ist für zwei bis vier Personen geeignet, in der zweiten finden bis zu acht Personen bequem Platz. Die Großzügigkeit der Wohnungen, ihre gute Ausstattung, die perfekte Lage zu Natur und Ortszentrum gleichermaßen und die ebenso Service orientierte wie freundliche Betreuung der Gäste hat sich herumgesprochen. Und so verwundert es nicht, dass Interessenten aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland Auszeiten im „Wiehen Inn“ in Bad Holzhausen buchen – meist über die Plattform booking.com.  

Darüber kam z.B. die Anfrage eine Familie mit einem nicht alltäglichen Schicksal aus Holland. Als Details geklärt werden sollten, stellte sich heraus, dass das Ehepaar taub und ihr Sohn schwerbehindert waren. Weil die gemietete große Ferienwohnung aber komplett behindertengerecht ausgestattet ist, gab es keinerlei Probleme; alle drei verlebten herrliche Tage in herzlicher Atmosphäre in Bad Holzhausen. 

Bildergalerie

Gern kommen mittlerweile auch ganze Gruppen, die dann gleich die große Ferienwohnung mit rund 180 Quadratmetern mieten, berichtet Michaela Steinmeier, die „Chefin“ der Wiehen Inn Blotevogel GbR als Betreiberfirma. Insbesondere Junggesellinnen-Abschiede werden dann hier gefeiert. Und damit diese „Sause“ auch ein Erfolg wird, hilft Michaela Steinmeier gern, indem sie auf Wunsch beispielsweise für ein Büffet sorgt, das dann von heimischen Gastronomen geliefert wird. Oder sie organisiert einen Friseurtermin für Braut und Brautjungfern, damit alle perfekt gestylt den Traualter ansteuern können – geschehen bei einer Hochzeit, die dann im benachbarten Melle gefeiert wurde.  

„Auch wenn bei solchen Ereignissen partymäßig gefeiert wird, haben wir im Wiehen Inn mit unseren Gästen bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Vielfach bekommen wir auch Anfragen aus dem heimischen Raum von Interessenten, die anlässlich einer Familienfeier bei uns ihre Verwandten unterbringen wollen, weil der Platz in der eigenen Wohnung für so viele Gäste nicht ausreicht. Darüber freuen wir uns sehr und helfen natürlich gern, wann immer es geht“, betont Michaela Steinmeier, die dem Wiehen Inn in Ausstattung und Service ihren ganz persönlichen Stempel aufdrückt. 

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Lichtburg - Kino Lemförde-Quernheim

Service

Social