• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Vortrag: Sicherheit durch neue Smartphone-APP

Lübbecke -

Internetdienste, Online-Beratungen, Bank-Überweisungen per Computer. Diese und viele andere Dienste im Internet zu nutzen, sind heute bereits für mehr als 60 % der deutschen Bevölkerung, völlig normale Vorgänge im täglichen Leben. Viele Nutzer sind jedoch unsicher und fragen sich: „wie „gläsern“ werde ich durch die intensive Nutzung des Internets?“ Welche Nutzungsarten schaden mir vielleicht sogar auf Dauer? Diese Fragen zu stellen, ist uneingeschränkt berechtigt.

Auf der anderen Seite bietet das Internet für alle Nutzer eine Fülle von Möglichkeiten, die ein PLUS an eigener Sicherheit bedeuten können. Diese Sicherheitsaspekte werden von Fachleuten in einem speziellen Vortrag erläutert und anhand von aktuellen Beispielen vorgeführt und erklärt.

In diesem Zusammenhang ist das Forschungszentrum Jülich hervorzuheben, das als Projektträger in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW ein besonderes Projekt zum Abschluss gebracht hat: Es handelt sich um eine Patent-Technologie – Made in Germany. Diese Technologie arbeitet mit einer App, die als Universal-Ortungssystem konzipiert wurde und über jedes Smartphone abzurufen ist. Das System wird im Rahmen von Fach-Vorträgen, die im Veranstaltungsraum des Modetreff Oldemeier, Ravensberger Straße 61 in Lübbecke-Nettelstedt, gehalten werden, im Detail vorgestellt. Der erste Fachvortrag beginnt am

Samstag, 30. November 2019
um 15.00 Uhr
im Modetreff Oldemeier, Ravensberger Straße 61 in Lübbecke-Nettelstedt.

Weitere Termine werden auf Wunsch unter der unten angegebenen Telefonnummer mitgeteilt. Die Vorträge dauern ca. 1 Stunde – die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze ist eine verbindliche, telefonische Anmeldung notwendig. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 05741–235611 entgegen genommen.  

Anzeige

Mit dieser App erreicht man einen zuverlässigen Begleitschutz für z.B. Personen mit einem höheren Schutzbedarf. Kinder und Enkelkinder können als gutes Beispiel angeführt werden. Ob Schulweg, Ausflug, Sportverein oder mit dem Fahrrad / Bahn allein zu Oma und Opa – mit dieser APP wissen Sie immer exakt, wo Ihr Kind sich gerade befindet. Das Gleiche gilt z.B. für demente Menschen oder Personen mit Orientierungsproblemen, wenn diese z.B. alleine unterwegs sind. Die App eignet sich aber darüber hinaus auch zur Sicherung und genauer Ortung von Wertgegenständen aller Art.

Für weitere Nutzungsmöglichkeiten, wie z.B. der exakten Ortung von entlaufenen Hunden und Katzen ist dieses System ebenso absolut hilfreich und eisetzbar. Dazu wird den lieb gewonnenen Mitbewohnern ein kleiner Sender (nur 32 Gramm) mittels einer Aufnahme-Manschette am Halsband befestigt. Sollte das Tier entlaufen sein, kann über diese spezielle APP auf ca. 3 Meter genau festgestellt werden, wo sich das Tier aktuell befindet. Das Tier ist somit sofort auffindbar. Eine aufwendige und mit viel Sorge und Stress in Verbindung stehende Suche ist ab sofort nicht mehr nötig!

Das Gleiche gilt für Taschen und Koffer, die ggf. auf Reisen verloren gehen – oder vielleicht auch gestohlen werden. Auch hier wird der kleine Sender zur Hilfe genommen und in der Tasche/Koffer versteckt. Dieser Sender strahlt in einstellbaren Zeit-Abständen ein GPS- Signal ab und ermöglicht so durch die APP, die auf dem Smartphone installiert ist, die exakte Positionsbestimmung – also den genauen, aktuellen Standort der Gegenstände. Selbstverständlich können auch PKW, Fahrräder, Motoräder usw. durch die Nutzung dieses GPS- unterstütztem Systems bei Diebstahl geortet und schnell gefunden werden.
(Text: Arno Oldemeier)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Paulis
Anzeige
Werbe-Button Paulis - Däniken

Service

Social