• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Vortrag: Mangelernährung von Pflegebedürftigen

Minden-Lübbecke -

Unter- und Mangelernährung zählen zu den häufigsten Gesundheitsproblemen im Alter. Rund ein Drittel aller Senioren ist davon betroffen. Gründe gibt es viele, weniger Appetit oder eine einseitige Lebensmittelauswahl sind nur einige davon. Der vierte Vortrag der Veranstaltungsreihe für pflegende Angehörige des Johannes Wesling Klinikums widmet sich dem wichtigen Thema „Mangelernährung im Alter“. Ernährungsberaterin Heike Dethardt informiert am 

Dienstag, 23. April 2019
um 17 Uhr
im Hörsaal des Johannes Wesling Klinikums, Hans-Nolte-Straße 1 in Minden

über die Ursachen und die damit verbundenen Folgen wie Muskelschwäche, Wundheilungsstörungen und Kreislaufprobleme. Außerdem werden Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung von Mangelernährung vorgestellt und praktische Tipps gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Es besteht die Möglichkeit, individuell auf Fragen einzugehen.
(Text: Mühlenkreiskliniken AöR)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Plansecur

Service

Social