• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Stefanie Meise schließt nach 25 Jahren ihre „BeautyLine“

Lübbecke -

beautyline
Viele hoffen darauf, aber so häufig geht dieser Wunsch nicht in Erfüllung – nämlich die gelungene Verbindung zwischen Beruf und Berufung. Stefanie Meise hatte dieses Glück: Als gelernte Kosmetikerin und Masseurin machte sie eine Kombination zur ihrem Beruf, die sie gleichzeitig als Berufung, nämlich als „Handarbeit im Dienste der Schönheit“ empfand. Mit ihrem Wellness-Programm, das von erholsamen Gesichtsmassagen über klassische Rücken- und Ganzkörpermassagen bis zur Fußpflege und Maniküre reicht, ist sie bei Kundinnen und Kunden beliebt; „BeautyLine«, der Name ihres Kosmetikstudios, ist seit 25 Jahren in Lübbecke ein Begriff.  

Jetzt hat sich Stefanie Meise aber dazu durchgerungen, ihr Studio zu schließen: „Am 20. Juni 2019 ist Schluss.“ Allerdings hat sie mit Rosi Milidi eine Nachfolgerin gefunden, die das Studio nach einer kurzen Renovierungspause neu eröffnen wird. 

Bis dahin allerdings warten auf Stefanie Meise noch zahlreiche Behandlungen. Sie weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass alle bislang noch nicht eingelösten Geschenkgutscheine bis zum 20. Juni 2019 eingelöst werden müssen. Daher bittet sie alle Gutscheininhaber, Terminabsprachen so schnell wie möglich zu treffen, damit sie auch alle Behandlungswünsche noch erfüllen kann. Die Kosmetikerin und Masseurin ist telefonisch zu erreichen unter 05741-316888.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Weitkamp

Service

Social