• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Sitz-Führung: Kriegsende und britische Besatzung

Lübbecke -

Wegen der großen Nachfrage bietet der Verein Lübbecke Marketing auch 2019 Sitzführungen zum Thema „Britische Besatzungszeit in Lübbecke“ an. Das vorliegende Material, bestehend aus Fotos und Dokumenten sowie Interviews mit Zeitzeugen und kurzen Filmausschnitten, ist so umfangreich, dass sich die Stadtführer wieder entschlossen haben, das Thema auf zwei Termine aufzuteilen. Die erste Sitzführung am 

Samstag, 23. Februar 2019
um 15 Uhr 
im Kultur- und Medienzentrum, Am Markt 3

beschäftigt sich mit dem Kriegsende 1945 und den ersten Jahren der Besatzung und dauert rund eineinhalb Stunden. 

Der zweite Bildervortrag unter dem Titel „Aus Besatzern werden Freunde“, der dann den Zeitraum bis zum Abzug der britischen Streitkräfte aus Lübbecke im Jahr 1982 thematisiert, findet am Samstag, 23. November 2019, ebenfalls um 15 Uhr im Kultur- und Medienzentrumstatt. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Aktuell sind für die erste Sitzführung noch einige Plätze frei. Interessierte können sich beim Servicebüro der Stadt Lübbecke, Kreishausstraße 4, Telefon: 05741-2760 anmelden. 
(Text: Peter Schmüser - Lübbecke Marketing e.V.)

Kurznachrichten

Service

Social