• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Ostermontag ist Aktionstag auf dem Museumshof Rahden

Rahden -

Museumhof Rahden
In wenigen Tagen ist es soweit: Dann startet der Museumshof Rahden in die Saison 2019 und wird dabei wieder zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie. Los geht es traditionsgemäß am 

Ostermontag, 22. April 2019 
ab 11.00 Uhr 
mit dem ersten Aktionstag auf dem Museumshof Rahden.

Auch 2019 zeigen Elke Lenz und ihre Tochter Bettina Borcherding wieder die sorbische Ostereierverzierkunst im Lütken Hus und bieten ihre wunderschönen Werke zum Verkauf an. 

Museumhof Rahden

Kulinarisch hält der Ostermontag einige Köstlichkeiten bereit. Der Förderverein bietet Soleier zum Probieren und Feinkost Hofmann serviert traditionell am Ostermontag einen Eintopf. Dieses Jahr gibt es einen leckeren Weißkohleintopf. Im historischen Steinbackofen wird vom Förderverein der beliebte Blechkuchen gebacken, und das Schlemmermobil der Fleischerei Schröder ist auch wieder mit dabei. 

Im Lütken Hus zeigen Frauen die alte Technik der Weißstickerei und ein kleiner Ostermarkt mit verschiedenen Ausstellern lädt zum Bummeln und Stöbern ein. Hier erwarten Sie unter anderem Aussteller mit Schafsprodukten, Marmelade, Holzdeko und Allerlei für den Garten.  

Da 2018 leider die Buchsbaumhecke im Bauerngarten eingegangen ist, wird am Aktionstag die neue Hecke von Mitgliedern des Fördervereins gesetzt. Hier bekommen Besucher praktische Tipps und einen Einblick in die Vielfalt eines Bauerngartens.

Museumshof Rahden
Wie an allen Aktionstagen ist auch am Ostermontag ab 13.00 Uhr die Rossmühle stündlich in Betrieb, und es werden Kutschfahrten in die nähere Umgebung angeboten. Für die jungen Hüpfer steht wieder die beliebte Hüpfburg bereit; außerdem können “Saatbomben“ für einen frühlingshaften Garten gebastelt werden.

Das Team vom Museumshof freut sich auf viele Besucher! 

Aktionstag 2019 Museumshof

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Plansecur

Service

Social