• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Lübbecke Marketing bündelt Einkaufsaktivitäten vor Ort

Lübbecke -

Wir für Lübbecke

Not macht erfinderisch - und so haben ganz viele Gewerbetreibende für die „Corona-Zeit“ neue Angebote entwickelt. Vom kontaktlosen Lieferservice, bei dem die Firmeninhaber selbst die Produkte zustellen, über kurzfristig erstellte Online-Shops oder verstärkte Verkaufstätigkeiten über die Social Media-Kanäle. Der Verein Lübbecke Marketing bietet mit der Internetseite „wir-fuer-luebbecke.de“ jetzt eine Plattform, um diese Angebote im Gesamtüberblick darzustellen. „Wir für Lübbecke“ wird ab sofort über Plakate im Stadtgebiet und über die Social Media-Kanäle von Lübbecke Marketing beworben.

Für Einzelhandel, Gastronomie und viele andere Betriebe in Lübbecke ist die Corona-Krise existenzbedrohend. Die Einnahmen gehen gegen null – Ausgaben für Mieten, zum Teil für Gehälter, Versicherungen und Lebenshaltung bleiben dagegen bestehen. „Wir möchten unseren Beitrag dafür leisten, dass es das schöne vielfältige Lübbecker Einkaufs- und Gastronomieangebot auch nach der Krise noch gibt“, erklärt Peter Schmüser, Geschäftsführer von Lübbecke Marketing.

Damit es für die Betriebe nicht so weit kommt, ist jetzt Solidarität gefragt. „Wenn viele Kunden über große Einkaufsplattformen kaufen, kommt in Lübbecke wenig bis gar nichts an. Mit ‘Wir für Lübbecke – Wir kaufen vor Ort‘ haben wir uns bewusst für eine plakative Aussage entschieden. Und eines kann man selbstbewusst sagen: Das Angebot mit einer Zustellung von Büchern, Kleidung oder anderen Produkten steht dem Konzern-Onlinehandel in nichts nach, im Gegenteil, es gibt bei der Auslieferung sogar einen persönlichen Gruß dazu – natürlich mit dem gebotenen Abstand!“, so Schmüser weiter.

Anzeige

Mit zusätzlichen Aktivitäten versucht Lübbecke Marketing weitere Akzente zu setzen. Für die Aktion „Vorfreude-Gutschein“ für die Lübbecker Gastronomie wurden bewusst Bilder mit den Inhabern der Lokale erstellt, um deutlich zu machen, dass es hier um persönliche Existenzen geht. Für Lübbecker Geschäfte, die jetzt Lieferdienste anbieten, werden aktuell Kurzvideos erstellt, um das Warenangebot in den geschlossenen Geschäften zumindest online zeigen zu können. Die Videos werden über den Youtube-Kanal von Lübbecke Marketing veröffentlicht und in die anderen Plattformen wie Internet- und Facebookseite eingebunden. Einige Angebote sind besonders auf die Mitgliedsbetriebe von Lübbecke Marketing zugeschnitten. Es besteht aber für alle Lübbecker Betriebe die Möglichkeit, auf der Internetseite „wir-fuer-luebbecke.de“ präsent zu sein. Meldungen von Angeboten nimmt der Verein unter der E-Mail-Adresse info@luebbecke-marketing.de entgegen.

Für die Bewerbung des Angebots wurden auch DIN A2-Plakate erstellt, die sich Interessenten beim Eiscafé Pacini abholen und in Ihrem Geschäft sichtbar am Schaufenster aufhängen können. Die beigefügten Grafiken können gern im Rahmen der eigenen Social Media-Aktivitäten eingesetzt werden.

Sie können uns weiterhin jederzeit über Ihre Angebote informieren oder Änderungen mitteilen, die Liste auf „wir-fuer-luebbecke.de“ wird dann fortlaufend aktualisiert und erweitert.

Die Umsetzung der Aktionen erfolgt in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsbetrieben Foto Pescht, Handmade Interactive, K13 Marketing und TwoTypes Werbeagentur.
(Text: Peter Schmüser / Grafik: Lübbecke Marketing)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Corona - Bleiben Sie gesund!

Service

Social