• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

„Hoch un platt“: deutsche Lesung beim Forum Bürgerhaus

Espelkamp -

Folkers und Langwald
Hoch- und plattdeutsch geht es bei der Lesung von Renate Folkers und den Liedbeiträgen von Gerd Langwald im Espelkamper Bürgerhaus zu. Foto: Forum Bürgerhaus

Einen besonderen Abend verspricht die nächste Veranstaltung des Vereins „Forum – Bürgerhaus & Veranstaltungen“ in Espelkamp. Am 

Dienstag, 15. Oktober 2019
um 20 Uhr
im Gesellschaftsraum im Bürgerhaus Espelkamp 

beginnt eine Lesung mit Renate Folkers mit musikalischer Begleitung von Gerd Langwald. 

Besonders wird der Abend durch die Kombination von platt- und hochdeutschen Texten. Sie werden gemischt in hoch- und plattdeutscher Sprache vorgetragen. Es handelt sich um eigene Texte von Renate Folkers. Das Motto des Abends ist „Op Hoch un Platt – vun allns wat“. 

Das Duo verspricht einen vergnüglichen Abend mit heiteren Texten über die Kuriositäten des Lebens in hoch- und plattdeutscher Sprache, vorgetragen von Renate Folkers. Sie ist eine Autorin, die ihre eigenen plattdeutschen Buchtexte lebendig und spannend schreibt und auch genauso vortragen kann. Renate Folkers stammt eigentlich aus Husum an der Nordfriesischen Küste, wohnt jetzt allerdings in Hannover. 

Anzeige

Sie wird dabei begleitet von Gerd Langwald, der mit wunderbarer Handmade-Musik auf der Gitarre und feinfühliger Stimme seinen Teil zum Gelingen des Abends beiträgt. Er ist eine tolle Ergänzung für die musikalischen Zwischenbeiträge. Gerd Langwald war früher Mitglied der bekannten Band „Dominos“. Mit Liedern von Reinhard Mey, Hannes Wader, Peter Maffay und anderen Interpreten wird er seine Fans im Lübbecker Land unterhalten. Das verspricht wirklich ein spannender Abend zu werden. Und das nicht nur weil die Renate Folkers von Haus aus eigentlich Krimi-Autorin ist. 

Die Tickets gibt es im Vorverkauf in Espelkamp im Kulturbüro, im Bürgerhaus in Espelkamp, in der Buchhandlung Lienstedt & Schürmann, Espelkamp. Reservierungen können nicht vorgenommen werden.
(Text: Bernd Wlotkowski)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Lichtburg - Kino Lemförde-Quernheim

Service

Social