• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Großes Torfmoor: wichtiges Ökosystem und Pilgerweg

Lübbecke -

Ein vielseitiges Programm bieten die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer des NABU Besucherzentrum Moorhus am ersten April-Wochenende 2019.

Den Anfang macht die Biologin Ingeborg Horter am Samstag, 6. April 2019. „Die Birke und das Moor“ stehen bei der etwa zweistündigen Führung im Fokus. Als Pionierpflanze besiedelt die Birke schnell die ungewöhnlichsten Standorte. Im Moor findet man den Baum in hoher Zahl und geht sogar dagegen vor. Aber auch als Frühlingsbote ist der Baum eng mit dem Menschen verbunden. Treffpunkt für diese Führung ist um 10 Uhr der Parkplatz P3 an der Moorbadstraße. 

An gleicher Stelle startet um 14 Uhr Rainer Eschedor zu seiner Führung „Nach dem Hitzejahr 2018: Das Große Torfmoor als wichtiges Ökosystem“. Das Moor besitzt für viele Tier- und Pflanzenarten einen hohen Stellenwert als Feucht- und Fluchtbiotop. In Zeiten der fortschreitenden Erderwärmung spielt das Moor eine immer größere Rolle im Klimaschutz. Welche Folgen das Hitzejahr auch für das Große Torfmoor hatte, erläutert der erfahrene Moorführer in etwa zwei Stunden.

Den spirituellen Ansatz wählt Martina Schönewolf am Sonntag, 7. April 2019Sie startet um 7 Uhrzu ihrem „Pilgerspaziergang in den Sonnenaufgang“. Begleitet von Psalmen und Liedversen führt der Weg etwa 1,5 h durch das erwachende Moor. Treffpunkt für diesen Spaziergang ist das Moorhus an der Frotheimer Str. 57a in Lübbecke-Gehlenbeck.

Für alle Führungen wird um Voranmeldung im NABU Besucherzentrum Moorhus gebeten. Dies ist telefonisch unter 05741-2409505 und per Email an nabu.moorhus@ewe.netmöglich. Der Teilnahmebeitrag beträgt 6 EUR für Erwachsene und 3 EUR für Kinder, NABU-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung. Mehr Infos zum vielseitigen Programm des Besucherzentrums gibt es unter www.moorhus.euund auf Facebook. 

Der für Sonntag, 7. April 2019 geplante Familienfrühlingstag im Moorhus wurde auf Sonntag, 28. April 2019 ab 14 Uhr verschoben.
(Text: Sandra Meier – NABU Minden-Lübbecke)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Plansecur

Service

Social