• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Fördertipps für Investitionen in Heizung, Solar und Co.

Minden-Lübbecke -

Egal, ob mit einer neuen Heizung, modernen Fenstern oder einer Solarstromanlage: Wer mit baulichen Maßnahmen Heizwärme sparen oder erneuerbare Energien nutzen möchte, muss erst einmal investieren. Zu den zahlreichen finanziellen Förderprogrammen, die die Kosten teils erheblich senken, bietet die Verbraucherzentrale NRW einen kostenlosen Beratungstag an. Ohne Anmeldung können Interessierte am

Dienstag, 20. November 2018
zwischen 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 17.30 Uhr
einfach zur Beratungsstelle Minden, Portastr. 9 kommen und sich Tipps und Infos rund um mögliche Finanzspritzen für ihre Vorhaben abholen.

Auch außerhalb dieses Aktionstags helfen die Energieexpertinnen und -experten der Verbraucherzentrale natürlich bei der Suche nach den passenden Förderprogrammen. Beratungstermine gibt es unter 0571-38637906 oder per Mail an minden.energie@verbraucherzentrale.nrw sowie unter Telefon 0211-33996555 oder unter www.verbraucherzentrale.nrw/energieberatung. (Text: Verbraucherzentrale NRW – Beratungsstelle Minden)