• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Die Augen von Kindern zum Leuchten bringen

Lübbecke -

Aktion Purat
Gemeinsam mit Freundinnen will Inna Purat (rechts) zu Weihnachten Kinderwünsche in Familien erfüllen, die "nicht auf Rosen gebettet sind". 

Die bevorstehende Advents- und Vorweihnachtszeit ist immer auch eine Zeit, in der darüber nachgedacht wird, wie man anderen Menschen, insbesondere Kindern helfen kann. Da kam Inna Purat, Inhaberin der InPut Ergotherapie in Lübbecke, auf die Idee, gemeinsam mit Freundinnen eine Weihnachtsaktion zu starten. Wie sie sich das vorstellt, lesen Sie hier:

„Ein Jahr neigt zu Ende. Ein Jahr voller Hoffnungen, Träume und tollen Ereignissen. Manche von euch, liebe Kinder, sind eingeschult worden, die anderen kamen an die weiterführenden Schulen. Ihr macht das schon ganz toll! Aber nicht für jeden von euch oder für eure Eltern ist Weihnachten ein Fest voller Freude. War der Weihnachtmann letztes Jahr schon verhindert? Stand er schon wieder im Stau? Und ihr, liebe Mütter und Väter, wart schon damals verzweifelt - und habt dieses Mal auch schon Bauchschmerzen? War das Jahr für Sie schon wieder nicht so, wie Sie sich das vorgestellt haben? Tut Ihr Herz vor Sorgen weh?

Lassen Sie uns gemeinsam die Augen Ihrer Kindern zum Leuchten bringen! Schreiben Sie mit ihrem Kind einen Wunschzettel zu Weihnachten und senden den an uns unter InPut Ergotherapie, Bahnhofstr. 11, 32312 Lübbecke. Die Aktion dauert bis zum 6. Dezember 2019. Und kurz vor Weihnachten bekommen die Kinder aus sozialschwachen Familien oder einfach nur Familien im Not ihre herzgeliebte Geschenke! Beeilt euch! Wir warten auf euch!“
(Text und Foto: Inna Purat)