• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

4 Kino- und Musik-Abende im Espelkamper Elite Kino

Espelkamp -

Der Verein Forum – Bürgerhaus & Veranstaltungen startet in die nächste Spielzeit von Kino & Musik

Der Verein Forum – Bürgerhaus & Veranstaltungen startet in die nächste Spielzeit von Kino & Musik. Sie umfasst vier Kino- und Musik-Abende im Espelkamper Elite Kino auf dem Wilhelm-Kern-Platz. Start ist an diesem 

Freitag, 7. Dezember 2018
um 19:30 Uhr.

Gute Live-Musik und tolle Filme auf großer Leinwand: Dieses Konzept hat sich in Espelkamp seit Jahren bewährt. Mit Erfolg präsentiert der Verein Forum - Bürgerhaus und Veranstaltungen regelmäßig diese unterhaltsamen Doppelpacks im Elite-Kino. Den Auftakt macht am Freitag die junge Musikerin Marie Diot. Das ist ihr Künstlername. 

Aufgewachsen ist sie in Rahden-Wehe als Julia Geusch. Sie ist Liedermacherin und schreibt und singt Lieder mit klugen, außergewöhnlichen deutschen Texten und begleitet sich dabei am Klavier und Synthie. Ihre Konzerte bestehen aus verqueren, komischen Ansagen und Liedern, die charmant und direkt, mit Wortwitz und Ironie Geschichten von Dingen erzählen, die so im Leben passieren. Manchmal passieren ja Sachen, die sind so verrückt, das kann man sich gar nicht ausdenken. 

Anzeige

Generell ist sie optimistisch, möglichst gelassen, immer auf der Suche nach den richtigen Worten. Unterstützt vom fabelhaften Multi-Instrumentalisten Fabian Großberg (Foto oben) führten ihre Konzerte sie schon durch ganz Deutschland. Sie kommt jetzt aus Hamburg und macht nach ihrem Espelkamper Auftritt einen Abstecher nach Hannover, bevor sie in der Schweiz zu hören ist. 

2017 veröffentlichte Marie Diot die CD mit dem Titel "Pinguin im Tutu - Weiß nicht, ob er Tänzer ist". Es ist ihr erstes Album - aber das macht es nicht weniger gut. Darauf präsentiert sich die Liedermacherin musikalisch wie thematisch vielseitig und balanciert dabei gewandt zwischen Melancholie und Albernheit, streift Synthie-Pop und Kabarett und vereint alles durch ihren einzigartigen Stil. Ihr Können wurde bereits mit einigen Preisen prämiert. 

Mit im Programm ist der Musical-Film „The greatest Showman“. Ein sehenswerter Streifen aus der Welt des Zirkus und mehrfach preisgekrönt. 

Der Vorverkauf für die Veranstaltung mit Marie Diot läuft noch bis diesen Donnerstag im Kulturbüro im Bürgerhaus Espelkamp und der Buchhandlung Lienstädt & Schürmann. Mögliche Restkarten gibt es dann noch an der Abendkasse.
(Text: Bernd Wlotkowski)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Weitkamp

Service

Social