• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

200 Jahre Kreisgeschichte in der Mediothek

Lübbecke -

Gut 200 Jahre sind vergangen, seitdem die beiden eigenständigen Kreise Minden und Rahden, ab 1831 Lübbecke, gegründet worden sind. Das hat der Kreis zum Anlass genommen, der bewegten Geschichte eine Ausstellung zu widmen, die seit Jahresbeginn auf Wanderschaft durch die Minden-Lübbecker Kommunen ist.

Aktuell macht sie in Lübbecke Station – und wird hier noch bis Jahresende im Kultur- und Medienzentrum im Alten Rathaus zu sehen sein.
Die umfangreiche geschichtliche Aufarbeitung arbeitet sich an einem „Zeitstrahl“ entlang, beginnend im November 1816, und beleuchtet politische, wirtschaftliche und soziale Aspekte der Geschichte gleichermaßen.
(Text: Andreas Püfke
- Stadt Lübbecke)

Das ist ebenfalls interessant:

Mystischer Weihnachtsmarkt mit Moorhexe am Moorhus

Bahnhofstraße wird 2018 wieder zur Rennarena

Ermittlungen wegen Hakenkreuz-Schmiererei

Konzert im Jazz Club „In Memoriam Gottfried Böttger“

»Weihnachtsleuchten« wird zum Schneesturm im Herzen

Lübbecke im weihnachtlichen Lichterglanz

 

 

 

Kurznachrichten

Service

Social