• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Tierheilpraxis für Gesundheit von Hund, Katze oder Pferd

Tierheilpraxis 4-Pfoten

Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Über Tierheilpraxis 4-Pfoten

Gesundheit und Wohlbefinden ohne schädliche Nebenwirkungen - nicht mehr und nicht weniger wünschen sich alle Tierhalter für ihre Lieblinge. Ganz gleich, ob es sich um Hund, Katze oder Pferd handelt! Wer sich eine sanfte Medizin für seinen Vierbeiner wünscht, kommt an einer ganzheitlichen und natürlichen Behandlungsweise nicht vorbei. Wer dafür kompetente Beratung und eine liebevolle Behandlung seines tierischen Hausgenossen sucht, ist in der "Tierheilpraxis 4-Pfoten" in Lübbecke-Stockhausen, Am Esch 35, gut aufgehoben.

Tierheilpraktikerin Christina Grauting hat ihre Praxis im Jahr 2013 eröffnet und bietet Beratung und Therapie nicht nur stationär in den eigenen Praxisräumen in Lübbecke-Stockhausen, Am Esch 35 an, sondern auch im Rahmen von Hausbesuchen. Damit haben auch ältere oder gehbehinderte Patientenbesitzerinnen und Besitzer die Möglichkeit, ihre Tiere behandeln zu lassen. Außerdem sind Hausbesuche manchmal ohnehin sinnvoll, wenn es um Haltungs- und Verhaltensberatung geht. "Pferdepatienten" können ausschließlich im Rahmen von Haus- bzw. Stallbesuchen behandelt werden.

Zum Leistungsangebot der "Tierheilpraxis 4-Pfoten" gehören:

  • Bioresonanztherapie
  • Klassische Homöopathie für Tiere
  • Tierakupunktur (TCM), Laserakupunktur
  • Phytotherapie für Tiere
  • Aromatherapie
  • Mykotherapie
  • Orthomolekulare Medizin
  • Ernährungsberatung
  • Haltungsberatung und Verhaltensberatung
  • Unabhängige, neutrale Impfberatung
  • Hausbesuche

Gesundheit und Wohlbefinden ohne schädliche Nebenwirkungen - nicht mehr und nicht wünschen sich alle Tierhalter für ihre Lieblinge.

Gesundheitliche Probleme ihrer eigenen Vierbeiner brachten Christina Grauting in Berührung mit der Tiernaturheilkunde und faszinierten sie so, dass sie neben ihrer beruflichen Tätigkeit im IT-Bereich eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Tierverhaltens-Therapeutin absolvierte. Und zwar bei angesehenen Instituten der alternativen Veterinärmedizin, unter anderem der „Akademie für Tiernaturheilkunde“, deren Ausbildungsschwerpunkte neben den eigentlichen Naturheilverfahren auch die schulmedizinischen Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Pathologie beinhalten.

Im Gegensatz zur Schulmedizin konzentriert sich die alternative Veterinärmedizin nicht auf bestimmte erkrankte Organe und deren Krankheitssymptome, sondern sie sieht die erkennbaren Symptome als Ausdruck einer Imbalance des gesamten Organismus. Die "Tierheilpraxis 4-Pfoten" ist eine modern ausgestattete Tierheilpraxis. So wird zum Beispiel die Mittelfindung für eine homöopathische Therapie computergestützt durchgeführt.

Dabei kommt das Softwarerepertorium der Akademie für Tiernaturheilkunde zum Einsatz, das speziell für den Veterinärbereich entwickelt wurde. In der Akupunktur arbeitet die Tierheilpraktikerin nicht nur mit herkömmlichen Nadeln, sondern sie setzt gern auch den MKW-Akupunkturlaser (Low-Level-Laser) ein, der eine völlig schmerzfreie Behandlung garantiert. Weiter verfügt die Praxis über das neue mobile Rayonex-Gerät für die Bioresonanztherapie.

Die individuelle ganzheitliche Betrachtung eines tierischen Patienten beinhaltet in der Regel auch eine Einbeziehung von Haltung, Ernährung und Impfung sowie Parasiten und Entwurmung. Dies zielt darauf ab, eine gesundheitliche Störung ursächlich zu beheben und nicht nur einzelne Symptome zu behandeln.

Tierheilpraktikerin Christina Grauting ist darüber hinaus Ansprechpartner für hochwertiges, getreide- und chemiefreies Hunde- und Katzenfutter.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Wohlgefühl

Service

Social