• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Reha, Orthopädie und Gesundheit im Sanitätshaus Westerfeld

Sanitätshaus Westerfeld

Öffnungszeiten

Zentrale:
Montag bis Donnerstag von 8.00 - 13.00 Uhr und von 13.30 - 17.00 Uhr 
Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr und von 13.30 - 16.00 Uhr

Über Sanitätshaus Westerfeld

Ein wichtiges Glied in der Kette der Gesundheitsversorgung in Deutschland sind Sanitätshäuser. Von Bandagen über Rollstühle bis hin zu Kompressionsstrümpfen und vielen weiteren Artikeln, die für die Gesundheit von Menschen und die Reha erforderlich sind, reicht das Angebot der Geschäfte in dieser auf "Gesundheit" spezialisierten Branche.

Einen Namen - nicht nur im Altkreis Lübbecke - hat sich das Sanitätshaus Herbert Westerfeld GmbH & Co. KG in den vergangenen mehr als vier Jahrzehnten seit der Gründung des Betriebes durch den Bandagisten & Orthopädiemechanikermeister Herbert Westerfeld erworben. Nach wie vor hat der Familienbetrieb seinen Sitz in Lübbecke-Gehlenbeck; von der im Jahr 2000 neu eröffneten Firmenzentrale an der Kösterkampstraße 5a werden alle geschäftlichen Aktivitäten in den mittlerweile sechs Filialen erfolgreich gesteuert.

Das umfangreiche Angebot des Sanitätshauses Westerfeld umfasst:

  • Orthopädietechnik
  • Rehatechnik
  • Medizintechnik
  • Sanitätshausartikel
  • Notdienst
  • Sanivita Onlineshop

Sanitätshaus Westerfeld  Sanitätshaus Westerfeld

Die Erfolgsstory der Sanitätshaus Westerfeld GmbH & Co. KG begann 1969, als der Bandagist & Orthopädiemechanikermeister Herbert Westerfeld in Lübbecke-Gehlenbeck seinen Familienbetrieb gründete. Bereits ein Jahr später eröffnete er in Espelkamp die erste Filiale. Nach knapp einem Jahrzehnt Aufbau- und Entwicklungsarbeit folgte 1979 die Eröffnung der Sanitätshausfiliale im lippischen Detmold, zehn Jahre später wurde die Filialeröffnung in Lübbecke gefeiert.

Wieder zwei Jahre später war es im benachbarten Rahden soweit: Auch hier gibt es seit 1991 eine Filiale des Sanitätshauses Westerfeld. Und im benachbarten Bad Essen stehen Beratungskompetenz und Produktqualität des Unternehmens den Kunden in Fragen rund um die Reha seit 1993 zur Verfügung. 

1999 trat die Sanitätshaus Westerfeld GmbH & Co. KG der Leistungsgemeinschaft Reha-Service-Ring (RSR) bei. Ein Jahr später wurde die neue Firmenzentrale an der Kösterkampstraße 5 in Lübbecke-Gehlenbeck eröffnet, 2001 die Firmenfiliale in der Kreisstadt Minden. 2005 wurden das Qualitätsmanagement und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485 eingeführt und die Filiale in Rahden neueröffnet.

2009 war ein Jahr der Freude, aber auch der Trauer: Gefeiert wurde das 40-jährige Firmenbestehen; doch es hieß auch "Abschied nehmen" nach dem Tode des Firmengründers Herbert Westerfeld. 2010 investierte das Familienunternehmen nachhaltig: Nach kompletter Renovierung wurden die Filiale in Espelkamp und neu die Filiale in Detmold eröffnet.