• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Busreisen, bei denen man Menschen & Kulturen kennenlernt

Reisedienst Aschemeyer

Öffnungszeiten

Wir sind persönlich und telefonisch erreichbar:


Montag - Freitag von 08.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 - 12.30 Uhr


Nach vorheriger Absprache stehen wir auch außerhalb unserer Öffnungszeiten gerne zur Verfügung. ­

Über Reisedienst Aschemeyer

"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen." Das hat ein unzweifelhaft "ganz gescheiter Mensch" gesagt - nämlich Johann Wolfgang von Goethe. Reisen hat also nicht nur etwas mit Erholung zu tun, sondern auch mit lernen, damit, andere Menschen, Kulturen, Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

In diesen Zusammenhang passt perfekt auch das Zitat von Kurt Tucholsky, der einmal sagte: "Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt. Sieh sie Dir an!" Mit kaum einer anderen Weisheit sind Geschichte, Arbeit und Angebot des Reisedienstes Aschemeyer in Lübbecke treffender beschrieben als mit dieser Tucholsky-Erkenntnis.

Das Angebot des Reisedienstes Aschemeyer ist umfassend und beinhaltet:

  • Busreisen / Katalogreisen
  • Gruppenreisen nach Maß - gern auch nach Absprache mit Auftraggebern - von acht bis 400 Personen
  • Zwei Herrenhaustouren in der heimischen Region unter dem Motto "Impressionen in Petershagen entlang der Weser" und "Herrenhäuser und Parks im Mühlenkreis
  • Kostenloses und bequemes Parken
    Regelmäßige Prüfung und Wartung der gesamten Reisenbusflotte
  • Ständige Schulung und Weiterbildung des qualifizierten und freundlichen Fahrpersonals, das selbstverständlich die gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten beachtet und somit die Sicherheit der Reisenden garantiert.
  • Onlineshop

Infos zu den Themen:

  • Frühbucherrabatt
  • Reiseversicherung
  • Sitzplatzwünsche
  • Gepäck
  • Citytax / Aufenthaltssteuer / Kurtaxe
  • Leistungsänderungen
  • Preisänderungen
  • Reisegutscheine

Firmengründer Ernst Aschemeyer legte 1928 auf dem Gelände an der Berliner Straße 27 - 29 in Lübbecke den Grundstein für das bis heute erfolgreiche Familienunternehmen.

Firmengründer Ernst Aschemeyer legte 1928 auf dem Gelände an der Berliner Straße 27 - 29 in Lübbecke den Grundstein für das bis heute erfolgreiche Familienunternehmen. Und schnell hatte dieses Angebot auch einen für Busreisen zugkräftigen Namen: Lübbecker Reise-Express im Lübbecker Auto-Depot der Firma Aschemeyer. Er etablierte sich in den folgenden Jahren als Taxi- und Mietwagenbetrieb.  

Anfang der 1950er Jahre kehrte bei vielen Menschen langsam wieder die Freude am Reisen zurück. Mit untrüglichem Gespür, Fleiß, Ideenreichtum und Sparsamkeit - Eigenschaften, mit denen er erfolgreich gestartet war - baute Ernst Aschemeyer nun den Familienbetrieb zielsicher zu einem Reiseanbieter auf. Und Sohn Ernst-Dieter, der 1962 im Unternehmen Verantwortung übernahm, sorgte mit neuem Schwung für Fortschritt und den Ausbau des Angebotes.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Margret setzte er neue Maßstäbe. Sichtbares Zeichen für das stetige Wachstum war der Umzug des Betriebes vom inzwischen zu klein gewordenen Betriebsgelände an der Berliner Straße auf das neue, große Firmengelände im Lübbecker Industriegebiet West im Jahre 1978. Hier wurde zunächst eine Halle gebaut, um die Busse unterstellen, reinigen und warten zu können. Zwei Jahre später folgte dann der Neubau der Verwaltung an gleicher Stelle.

Seit 1998 ist mit Tochter Magret nun schon die dritte Generation im Reiseunternehmen tätig. Sie machte es fit für den Einstieg in das Kataloggeschäft - mittlerweile ein unverzichtbares Standbein im Angebot.

Der Reisedienst Aschemeyer verfügt über insgesamt elf hochmoderne Busse, die regelmäßig geprüft und gewartet werden.

Der Reiseverkehr ist heute das größte Segment des Familienbetriebes, dessen unternehmerischer Antrieb bis heute die Liebe zum Reisen ist - und der unbedingte Wille, allen Kunden unbeschwerte Urlaubstage und -stunden zu garantieren. Die Familie Ernst-Dieter Aschemeyer und das gesamte Reiseteam legen großen Wert auf die persönliche Betreuung bei Buchungsabwicklung und steht sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite, damit Urlaub auch wirklich „die schönste Zeit des Jahres“ wird!

Der Reisedienst Aschemeyer verfügt über insgesamt 13 hochmoderne Reisebusse sowie vier Linienbusse, die regelmäßig geprüft und gewartet werden. Darüber hinaus gehören zwei Oldtimer-Busse, die sich in einem perfekten Zustand befinden, zum Fuhrpark. Mit zwei Fahrradanhängern - davon einer als Bike-Liner - und einem Gepäckanhänger kann auch größeres und sperriges Zusatzgepäck problemlos transportiert werde.

Der größte Teil der Reiseziele wird entweder vorher selbst getestet oder vor Ort von Reiseveranstaltern einer genauen Kontrolle unterzogen. An das renommierte Familienunternehmen treten darüber hinaus Hotels selbst mit eigenen Angeboten heran, und in Fachverzeichnissen für Omnibus-Touristiker finden die Aschemeyer-Experten gute, lohnende und interessante Reiseziele.