• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Stretchlimousinen von Chrysler oder Hummer mit Chauffeur

PR-LIMOS

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Über PR-LIMOS

Dass aus einer Idee, die in einer Bierlaune entstand, ein gut funktionierendes Geschäft entstehen könnte, hat sich Maik Reiss im Jahr 2006 auch noch nicht vorstellen können. Aber anscheinend hat er mit seiner Firma PR-LIMOS, Alter Postweg 36 in Stemwede, eine Marktlücke gefunden. Denn der Geschäftsverlauf zeigt, dass die von ihm angebotene Dienstleistung im Lübbecker Land und Umgebung gut nachgefragt wird. Maik Reiss gehören mittlerweile fünf außergewöhnliche Fahrzeuge, die er zu den unterschiedlichsten Anlässen vermietet.

Das Angebot von PR-LIMOS:

  • Drei Chrysler Stretchlimousinen mit Chauffeur
  • ein Hummer-Stretchfahrzeug mit Chauffeur
  • ein ganz normaler Hummer
  • Shuttle-Fahrten

Drei Chrysler Stretchlimousinen, ein Hummer-Stretchfahrzeug und ein ganz normaler Hummer, der auch einfach "nur so" ausgeliehen werden kann, stehen den Kunden - Privatpersonen wie auch Firmen - zur Verfügung. In den Stretchlimos können maximal acht Personen befördert werden. Sie werden immer von einem Chauffeur gesteuert. Denn der benötigt einen Personenbeförderungsschein und viel Erfahrung, um mit einem so langen Gefährt sicher rangieren zu können.

Bildergalerie

Maik Reiss bemerkt, dass die Nachfrage nach solch ungewöhnlichen Fahrzeugen stetig gestiegen ist. So werden seine Autos zu den verschiedensten Anlässen ausgeliehen, seien es Hochzeiten, Schulabschlüsse, Konfirmationen, Firmenjubiläen, goldenen Hochzeiten oder sogar zu Kindergeburtstagen. Darüber hinaus kann man diese exklusiven Fahrzeuge für Shuttle-Fahrten mieten: beispielsweise zu Diskotheken, zur Party, zu Musicals oder zum Junggesellenabschied.

Das Einzugsgebiet der in Stemwede ansässigen Firma erstreckt sich auf einen Umkreis von ca. 100 Kilometer. Der Hummer wird aber auch an Kunden ausgeliehen, die weiter entfernt wohnen. So zog dieses Fahrzeug beispielsweise schon auf Hamburger Straßen die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer auf sich.

Stolz ist der Firmeninhaber darauf, dass er ausschließlich neuwertige Fahrzeuge in seinem Wagenpark hat. Haben Chrysler und Co. ein bestimmtes Alter erreicht, werden sie regelmäßig ausgetauscht - spätestens nach drei Jahren. Produziert werden die Stretchlimousinen in Amerika, Kanada und in Mexiko. Dort werden sie von Maik Reiss ausgesucht und dann per Schiff nach Deutschland geliefert.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Wohlgefühl

Service

Social