• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Kronen, Brücken & Prothesen erstellt das Dentallabor HDM

HDM Dentallabor GmbH

Über HDM Dentallabor GmbH

Zähne sind ein Stück Lebensqualität, die nicht vernachlässigt werden sollten. Das ist der Leitsatz von Francesco Di Meo. Der Zahntechnikermeister ist Inhaber des HDM Dentallabors in Lübbecke, Am Markt 16b, das er in der Wiehengebirgsstadt seit 1988 führt.

Das HDM-Dentallabor hat sich auf die Herstellung von Zahnersatz aller Art spezialisiert. Francesco Di Meo und seine Mitarbeiter arbeiten dabei mit Zahnärzten aus dem gesamten Kreis Minden-Lübbecke und Umgebung zusammen. Dabei setzt das Team Di Meo natürlich auf ausgereifte Technik auf neuesten Stand, um den Patienten Zahnersatz in hervorragender Qualität zu bezahlbaren Preisen anbieten zu können. Dennoch ist gerade bei Zahnersatzarbeiten höchste Präzision, vielfach auch in Handarbeit erforderlich, damit "die Dritten" ideal passen, Schmerzen in Zukunft vermieden werden und natürlich auch ein kosmetisch vollkommenes Bild erreicht wird.

Das Angebot der HDM Dentallabor GmbH umfasst:

  • Kronen
  • Brücken
  • komplette Prothesen
  • Vollkeramikkronen
  • individuelle Keramik-Verblendungen
  • Implantatarbeiten
  • Veneers (Keramikschalen, die auf noch vorhandene Zähne aufgeklebt werden, um kleine Unebenheiten auszugleichen)

Zähne sind ein Stück Lebensqualität, die nicht vernachlässigt werden sollten. Das ist der Leitsatz von Francesco Di Meo. Der Zahntechnikermeister ist Inhaber des HDM Dentallabors in Lübbecke, Am Markt 16b, das er in der Wiehengebirgsstadt seit 1988 führt. Das HDM-Dentallabor hat sich auf die Herstellung von Zahnersatz aller Art spezialisiert. Francesco Di Meo und seine Mitarbeiter arbeiten dabei mit Zahnärzten aus dem gesamten Kreis Minden-Lübbecke und Umgebung zusammen. Dabei setzt das Team Di Meo natürlich auf ausgereifte Technik auf neuesten Stand, um den Patienten Zahnersatz in hervorragender Qualität zu bezahlbaren Preisen anbieten zu können. Dennoch ist gerade bei Zahnersatzarbeiten höchste Präzision, vielfach auch in Handarbeit erforderlich, damit "die Dritten" ideal passen, Schmerzen in Zukunft vermieden werden und natürlich auch ein kosmetisch vollkommenes Bild erreicht wird.

Francesco Di Meo bietet Zahnersatz aller Art an.

Ganz besonders stolz ist der Laborinhaber auf die Cad-Cam-Technik. Sie macht es möglich, den von einem Zahnarzt gelieferten Gebissabdruck dreidimensional auf einem Bildschirm darzustellen und anhand dieser Vorlage Brücken, Kronen oder ein ganzes Gebiss zu modellieren. Die dabei entstandenen Daten für das jeweilige Modell werden per Datenleitung z.B. an eine Spezialfirma nach München geschickt. Mit ihnen werden Spezialmaschinen "gefüttert", die dann Millimeter genau Brücken, Zahnprothesen oder Kronen ausfräsen.

Jeder Patient kann sich das Dentallabor aussuchen, das den Zahnersatz für ihn herstellen soll. Darauf weist Francesco Di Meo ausdrücklich hin und bietet mit seinem Team den Kunden Lösungen zu unterschiedlichen Preisen an. Sie reichen von einfachem Standard bis zum Zahnersatz in Luxus-Ausführung.