• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Friseur HAARGENAU für Herren-, Damen & Kinderhaarschnitte

H A A R G E N A U Frisör

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 - 13 Uhr und von 14 - 18 Uhr
Mittwoch von 8.30 - 13 Uhr
Samstag von 8 - 13 Uhr

Über H A A R G E N A U Frisör

Hartmut Tappe ist ein Barbier der Extraklasse und als Friseur weit über seinen Geschäftsstandort an der Fiesteler Straße 71a in Lübbecke-Alswede bestens bekannt.

Das Frisör-Handwerk erlernte Hartmut Tappe in drei Jahren bis 1970 bei Albert Schrödter in Lübbecke in der Tonstraße. Auch nach der Gesellenprüfung 1970 blieb Hartmut Tappe als Friseur über viele Jahre der Bierbrunnenstadt treu und erinnert sich gern an die Zeit, als er noch in Diensten von Willi Sievert stand.

Das Leistungsangebot von HAARGENAU Frisör umfasst:

  • Herrenhaarschnitte
  • Kinderhaarschnitte
  • Damenfach

Hartmut Tappe ist ein Barbier der Extraklasse und weit über seinen Geschäftsstandort an der Fiesteler Straße 71a in Lübbecke-Alswede bestens bekannt.  Das Frisör-Handwerk erlernte Hartmut Tappe in drei Jahren bis 1970 bei Albert Schrödter in Lübbecke in der Tonstraße. Auch nach der Gesellenprüfung 19070 blieb Hartmut Tappe über viele Jahre der Bierbrunnenstadt treu und erinnert sich gern an die Zeit, als er noch in Diensten von Willi Sievert stand.

Danach machte er sich mit seinem Geschäft "Haargenau" als Tappe GmbH in Lübbecke-Alswede, unweit seines Wohnhauses, an der Fiesteler Straße 55 in Lübbecke-Alswede selbständig. Mehr als 13 Jahre lang hielt Tappe dem Standort die Treue. Doch es sollte nicht der letzte Station bis zum Ende seiner beruflichen Karriere gewesen sein.

Als die Tochter dann das Elternhaus verließ, ergaben sich für den Familienvater ganz neue Platz-Perspektiven. Der Traum vom Frisörgeschäft in den eigenen vier Wänden, an der Fiesteler Straße 71a, rückte immer näher und ging im September 2013 in Erfüllung.

Seine Kunden sind dem Friseur aus Leidenschaft treu geblieben und ihm ins neue Geschäft gefolgt. Warum? Weil Hartmut Tappe nicht nur die Frisur seiner Kunden im Blick, sondern auch ein offenes Ohr für seine Kunden hat. Unterstützt wird Hartmut Tappe bei der Arbeit im Bereich "Damenfach" von Angelika Oldemeier.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Wohlgefühl

Service

Social