• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Hotel verwöhnt mit Service und anspruchsvollem Restaurant

Gieseke-Asshorn - Landgasthaus mit Hotel

Über Gieseke-Asshorn - Landgasthaus mit Hotel

Exquisite Gastronomie und Hotelkomfort mit hohem Verwöhnfaktor: Das bietet das Landgasthaus mit Hotel Gieseke-Asshorn. Im Ortskern des 7.500 Einwohner zählenden Städtchens Bohmte im Osnabrücker Land gelegen, ist der Familienbetrieb auch Ziel vieler Gäste aus dem angrenzenden Mühlenkeis Minden-Lübbecke.

Das Leistungsspektrum des "Landgasthauses mit Hotel Gieseke-Asshorn" umfasst:

  • Hotel mit zehn komfortablen Zimmern
  • Restaurant und Saalbetrieb
  • Kegelbahn
  • Partyservice
  • Tagungsräume mit aller Kommunikationstechnik
  • Spezialitätenwochen
  • Reviergang & Kochtraining
  • Freizeitangebote
  • Spezialangebote für Bustouristik

>> Sehen Sie hier unseren aktuellen Kulinarischen Kalender (gültig Januar bis April 2017) <<

Als gastronomischer Magnet blickt das Landgasthaus Gieseke-Asshorn an der Bremer Straße 55
in Bohmte auf eine traditionsreiche, mehr als 200-jährige Geschichte zurück. Angefangen hat 1794 an dieser Stelle alles mit einem Vierständer-Fachwerkhaus, in dem nach einer anstrengenden Reise die Pferde ausgewechselt und für die Reisenden Unterkunft, Essen und Trinken bereitgestellt wurden.

1972 brannte das Gebäude komplett nieder. In dem danach errichteten neuen Gebäude wurde der Gastbetrieb modern und zeitgemäß wieder aufgenommen. Seit 1979 bewirtschaften Friedrich-Wilhelm und Brigitte Asshorn das Hotel mit zehn komfortablen Zimmern, Restaurant und Saalbetrieb, Kegelbahn und Partyservice.

Exquisite Gastronomie und Hotelkomfort mit hohem Verwöhnfaktor: Das bietet das Landgasthaus mit Hotel Gieseke-Asshorn. Im Ortskern des 7.500 Einwohner zählenden Städtchens Bohmte im Osnabrücker Land gelegen, ist der Familienbetrieb auch Ziel vieler Gäste aus dem angrenzenden Mühlenkeis Minden-Lübbecke.

Hotelkaufmann, Küchenchef und Inhaber des Hotel-Landgasthauses Gieseke-Asshorn ist Friedrich-Wilhelm Asshorn. Mit seinem siebenköpfigen Team verwöhnt er seine Gäste mit anspruchsvoller regionaler Küche, die ihre Produkte von Landwirten und Lieferanten aus der Umgebung bezieht. Die Speisekarte wird jahreszeitlich verändert und bietet für jeden Geschmack etwas. Auf der umfangreichen Weinkarte werden ausschließlich hochwertige Tropfen von renommierten Winzern aus deutschen Anbaugebieten angeboten.

Serviceleitung und das Management liegen in Händen von Brigitte Asshorn. Unterstützt wird sie im Service von sechs Mitarbeitern. Das Landgasthaus mit Hotel versteht sich auch als Ausbildungsbetrieb. Jeweils zwei junge Menschen werden zum Koch bzw. zur Servicekraft ausgebildet.

Das gemütliche Restaurant bietet 60 Gästen Platz. Die weiteren Gesellschaftsräume - Kaminzimmer und Kutscherstube – eignen sich ideal für Familien- oder Betriebsfeiern; der große Saal bietet Platz für größere Veranstaltungen und Fest wie Hochzeiten. Für Tagungen und Fortbildungen bietet sich das Landgasthaus Gieseke-Asshorn ebenfalls an: Alle Tagungsräume verfügen über die heute übliche Kommunikationstechnik. Selbstverständlich wird dabei auch für das leibliche Wohl der Teilnehmer bestens gesorgt. Im Sommer lädt die große Außenterrasse zum Erholen und Verweilen ein.

Wandergruppen, Fahrradfahrer und Touristen nutzen zudem gern das dem Landgasthaus angeschlossene Hotel. In zehn komfortabel ausgestatteten Zimmern, die großzügig geschnitten sind, ist ein angenehmer Aufenthalt garantiert.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Wohlgefühl

Service

Social