• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Kosten und Energie spart man durch Dämmung der Häuser

B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Über B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH

Die Kosten für Energie steigen – und parallel dazu erhöht der Gesetzgeber den Druck auf die Immobilien-Eigentümer, die Gebäudehüllen möglichst effektiv dämmen zu lassen. Es gibt zahlreiche Verfahren, um Hohlräume optimal zu schließen. Dazu gehört die Einblas-Dämmtechnik. Ihre handwerkliche Erfahrung haben Jörg Bernardt als Maler und Ulrich Birkemeyer als Meister und Restaurator im Zimmererhandwerk zusammen gelegt und im Mai 2010 die B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH mit Sitz am Horstweg 4 in Lübbecke-Blasheim gegründet. Gemeinsam leiten sie als Geschäftsführer den zertifizierten Thermofloc-Fachbetrieb.

Je nach Beschaffenheit der Gebäudehülle verwendet die B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH zwei unterschiedliche Materialien:

  • TF Perls, ein Granulat aus Polystyrol, wird eingesetzt, wenn zweischaliges Mauerwerk in Altbauten gedämmt werden soll.
  • Steicozell, ein Holzfaserprodukt, wird eingesetzt, wenn Dachböden und –schrägen sowie Holzrahmenwände im Innenbereich eines Gebäudes gedämmt werden sollen.

Jörg Bernardt und Ulrich Birkemeyer sind von den Herstellerfirmen geschult und zertifiziert worden, was den fachgerechten Einsatz des Dämm-Materials garantiert. Darüber hinaus verfügen beide als Maler bzw. Zimmerer über die bauphysikalischen Vorkenntnisse, die wichtig sind im Hinblick auf die Taupunktverlagerung im Mauerwerk infolge von Dämmung – und damit letztlich für eine trockene Konstruktion, die das Raumklima verbessert sowie Wärme- und Schallschutz bietet.

Die Energiepreise steigen – und parallel dazu erhöht der Gesetzgeber den Druck auf die Immobilien-Eigentümer, die Gebäudehüllen möglichst effektiv dämmen zu lassen. Es gibt zahlreiche Verfahren, darunter die Einblas-Dämmtechnik, um Hohlräume optimal zu schließen. Ihre handwerkliche Erfahrung haben Jörg Bernardt als Maler und Ulrich Birkemeyer als Meister und Restaurator im Zimmererhandwerk zusammen gelegt und im Mai 2010 die B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH gegründet. Gemeinsam leiten sie als Geschäftsführer den zertifizierten Thermofloc-Fachbetrieb.

>>sehen Sie unseren Flyer<<

Um dem Eigentümer mit Blick auf Arbeitsumfang und Kosten ein fundiertes Angebot unterbreiten zu können, wird die Gebäudehülle eingehend untersucht. Immer enthalten ist grundsätzlich die Endoskopie-Methode. Wenn zusätzlich eine Dichtigkeitsprüfung erfolgen soll, stehen Thermographie und der Nebeltest als weitere Verfahren zur Verfügung. Sie sind nach Einschätzung der beiden B+B-Geschäftsführer nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert. Denn mit der richtigen Dämmung kann man auf lange Zeit Geld sparen und trägt gleichzeitig zum Ressourcen- und Klimaschutz bei. Angenehmer Nebeneffekt: Die KfW beteiligt sich an den Kosten mit einer finanziellen Förderung.

Die B+B Einblas-Dämmtechnik GmbH ist nicht nur direkter Auftragnehmer von Gebäudeeigentümern. Handwerksbetriebe, die Dämmtechnik dieser Art nicht in ihrem Programm haben, können diese Dienstleistung bei dem in Lübbecke-Blasheim ansässigen Betrieb „zukaufen“.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button Wohlgefühl

Service

Social