• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Mama am Muttertag mal ganz besonders überraschen

Lammkoteletts

Lammkoteletts liebt man oder man kann sie nicht ausstehen - oftmals, weil das Fleisch schon zu sehr nach Hammel schmeckt. Das Rezept für Lammkoteletts mit Süßkartoffeln ist jedoch himmlisch und enthält keine Spur von Hammel. Und es ist ideal für Hobbyköche jeden Alters, die an diesem Sonntag, dem Muttertag 2019, ihre Mama vielleicht mal anders beschenken wollen als mit dem obligatorischen Blumenstrauß – der aber natürlich auch nicht auf dem Tisch fehlen sollte. 

Im Sommer ist es toll, ein Stück zarte Lammlachse auf den Grill zu legen und dazu einen frischen Salat und warmes Baguette in Olivenöl getunkt zu essen. Leider hat die Grillsaison 2019 noch nicht so richtig begonnen. Und weil Grillen bei eher selten auftauchenden Sonnenstrahlen und kühlen Temperaturen wenig attraktiv ist, bietet sich dieses Rezept bestens für die Arbeit am und im Herd an. Um zu vermeiden, dass die Koteletts wie Schaf schmecken, ist die Fleischqualität tatsächlich enorm wichtig. Durch die Mischung aus Fleisch, Süßkartoffeln, Meersalz, Knoblauch und Thymian ergibt sich eine erstklassige Mischung.

Rezept für Lammkoteletts mit Süßkartoffeln

LammkotelettZutaten

4 Lammkoteletts

8 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

4 Zweige Thymian

1 große Süßkartoffel

0,5 TL Zimt

Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

4 EL Olivenöl mit einer gepressten Knoblauchzehe, den Blättern von zwei Thymianzweigen und Pfeffer zu einer Marinade vermengen. Das Fleisch mit der Marinade einreiben und für 30 Minuten in einem verschlossenen Gefäß ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Süßkartoffel schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Größere Scheiben in der Mitte halbieren.

Kartoffeln mit dem restlichen Olivenöl, der übrigen gepressten Knoblauchzehe, den Thymianblättern, Zimt, Salz und Pfeffer vermengen. In einer Auflaufform in den Ofen geben. Die Kartoffeln für etwa 20 - 25 Minuten garen lassen.

Nach 10 Minuten Backzeit der Kartoffeln nun das Lamm mit der Marinade in eine heiße Pfanne geben und von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten. Danach in den Ofen zu den Kartoffeln geben und für die verbleibende Zeit mit garen lassen.

Dazu passt ein frischer Blattsalat mit Essig-Öl-Dressing.

(Text und alle Fotos: www.klaraida.de)

Lammkotelett

Zum Anrichten genügt ein schick dekoriertes Holzbrett, auf dem man die heiße Auflaufform gut abstellen kann.