• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Überfall nach Discobesuch: Handy und Geld geklaut

Herford/Bad Oeynhausen -

Drei junge Männer aus Bad Oeynhausen wurden am frühen Samstagmorgen nach einem Diskothekenbesuch von drei unbekannten Tätern überfallen. 

Gegen 4:00 Uhr wurde einer der drei Männer im Bereich des Stichweges zwischen der Bünder Straße und der Goebenstraße durch die Unbekannten angesprochen und aufgefordert, sein Handy herauszugeben. Als der 17-Jährige dies nicht tat, wurde er ins Gesicht geschlagen. Am Boden liegend wurde ihm das Handy aus der Hand gerissen und Bargeld aus der Hosentasche entwendet. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Sophienstraße. 

Täterbeschreibung

Alle drei Männer waren zwischen 17 und 18 Jahre alt und waren von südländischer Erscheinung. Der Haupttäter ist circa 170 - 180 cm groß, hatte einen Dreitagebart und trug einen dunklen Kapuzenpullover. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen.
(Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Wieder: Zigarettenautomat gesprengt und demoliert

Pizzataxi überschlägt sich: Fahrer (38) leicht verletzt

Mode ist Ihr Ding? Dann sucht Sie das Böckmann-Mode-Team

Erwin Helfer gibt 1. Late-Night-Konzert im Jazz Club

Osterfeuer in Lübbecke: Anmeldefrist bis 31. März

Münze in den Schlitz – und der Lieblingssong erklingt

Mit Jörg Seyffarth in die Automatenhistorie eintauchen

Service

Social