• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Stadtarchiv bleibt am Donnerstag geschlossen

Lübbecke -

Wegen einer Sonderöffnung der Ausstellung „500 Jahre Reformation – Eine Spurensuche im Lübbecker Land“ bleibt das Stadtarchiv an diesem Donnerstag, 12. Oktober 2017, ausnahmsweise geschlossen. Die Ausstellung in den Räumen des Kultur- und Medienzentrums im Alten Rathaus ist noch bis zum 20. November 2017 während der Öffnungszeiten (dienstags und freitags 11 bis 18.30 Uhr, mittwochs und donnerstags 13 bis 18.30 Uhr sowie samstags 10 bis 13 Uhr) zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Sonderöffnungen sind für den 12.10.2017 bis 20 Uhr, den 21.10.2017 bis 17 Uhr, den 31.10.2017 von 19 bis 23 Uhr und den 19.11.2017 von 11 bis 17 Uhr geplant. Zusätzliche Termine für Schulklassen und andere Gruppen sind nach Terminabsprache mit dem Stadtarchiv Lübbecke (E-Mail: c.droste@luebbecke.de, Telefon 05741-276411) möglich.
(Text: Andreas Püfke - Stadt Lübbecke)

Das ist ebenfalls interessant:

Das „Saturday Night Fever“ ist vollkommen ungefährlich

Bokwa: fit durch Tanzen und noch etwas Gutes tun

Mit „Hundewetter“ und Stars geht’s in die neue Saison

Musikalische Abenteuerreise mit der „Bröselmaschine“  

Service

Social