• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Seat Alhambra wurde ein Raub der Flammen

Bad Oeynhausen -

73-Jähriger wurde während der Fahrt überrascht und steuerte den Seat auf einen Parkplatz.

Der Seat wurde komplett ein Raub der Flammen.

Während ein Bad Oeynhauser am Mittwochvormittag gegen 10.50 Uhr mit seinem Wagen entlang der Straße Am Siel fuhr, geriet das Fahrzeug plötzlich in Brand. Der 73-Jährige steuerte den Seat noch auf einen Parkplatz am Straßenrand, konnte sich rechtzeitig vom Wagen entfernen, bevor der Alhambra ein Raub der Flammen wurde. Die Feuerwehr Bad Oeynhausen löschte das brennende Fahrzeug. Trotzdem brannte der Seat komplett aus. Der Schaden wurde von den Einsatzkräften auf rund 7.000 Euro geschätzt.
(Foto und Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Erneuter Einbruch in Leverner E-Center

Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Fußgängerin berührt, verletzt und geflüchtet

Service

Social