• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Powerkraft gesucht Up’m Blasheimer Dorfplatz

Lübbecke -

Sie haben schon immer davon geträumt, Ihr „eigener Herr“ bzw. ihre „eigene Frau“ zu sein? Entscheidungen selbständig treffen zu können? Und das sogar vor Ort?

Regine Brinkmann, die Macherin "Up'm Blasheimer Dorfplatz", wünscht sich zur Unterstützung eine Powerkraft, die die Postfiliale selbstverantwortlich übernimmt.

Sie haben schon immer davon geträumt, Ihr „eigener Herr“ bzw. ihre „eigene Frau“ zu sein? Entscheidungen selbständig treffen zu können? Und das sogar vor Ort? Genau diese Zukunftschance bietet Regine Brinkmann: Die Ideengeberin und Inhaberin des Waren- und Dienstleistungszentrums „Up’m Blasheimer Dorfplatz“ sucht zur Erhaltung eine zusätzliche Powerkraft. Ihre Aufgabe: Sie soll selbständig die in dem Dorfladen ansässige Postfiliale anmieten und als Partner der Post betreiben. Dafür stehen auch schon nennenswerte Umsatzprovisionen zur Verfügung.

Wer einsteigt, findet bewährte Strukturen vor. Denn „Up’m Blasheimer Dorfplatz“ besteht seit zehn Jahren und ist somit fest etabliert. Übernommen werden kann die gesamte Ausstattung, so dass der neue Partner gar nicht tief in die Tasche greifen muss, um starten zu können. Dabei hilft natürlich auch Regine Brinkmann, die der neuen Powerkraft gleich sechs Monate intensive Einarbeitung, Begleitung und Unterstützung bietet. Außerdem gibt es Schulungen von der Post selbst.

Anzeige

Mit Hilfe der zusätzlichen Kraft will Regine Brinkmann die Möglichkeiten „Up’m Blasheimer Dorfplatz“ besser ausschöpfen. Sie wünscht sich deshalb einen Lösungsdenker mit Kreativität und Teamfähigkeit, der zielorientiert, authentisch und fair mitarbeitet. Denn sie will eine dauerhafte Zusammenarbeit zur Bereicherung des Dorfes – und das zu minimierten Kosten im Bereich Personal, Versicherungen und Fixkosten.

Für Kundenfrequenz „Up’m Blasheimer Dorfplatz“ sorgen neben der Postfiliale

  • der Schreibwarenbereich
  • der Bereich mit WELA-Produkten
  • Weine, Süßwaren und Getränke
  • eine Bäckereifiliale
  • der Fischwagen Heidbrink immer freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr
  • sehr gut frequentierter Imbisswagen
  • sehr gute und ausreichende Parkmöglichkeiten auf dem Gelände an der Ampelkreuzung B 65/Bergstraße in Lübbecke-Blasheim
  • monatliche Flohmärkte von Mai bis Oktober; im Oktober mit Apfelfest und Saftmobil

Der nächste Flohmarkt ist an diesem Samstag, 16. September 2017; aufgebaut werden kann ab 7 Uhr ohne Standgebühr. Anmeldung bei Regine Brinkmann unter Telefon 05741-2349875.

Das ist ebenfalls interessant:

82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Ruhestörung: Polizisten werden in Petershagen angegriffen

Auf den Spuren der Lübbecker Stadtmauer

Vermisste Frau wohlbehalten aufgefunden

Service

Social