• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Medizin im Dialog: Stress in Schulter und Halswirbelsäule

Minden-Lübbecke -

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Johannes Wesling Klinikum lädt ein zum Patientenforum zum Thema „Stress in der Halswirbelsäule und Schulter“.

Professor Dr. Johannes Zeichen, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. (Foto: MKK)

Um einen Einblick in den Stütz- und Bewegungsapparat der Halswirbelsäule und Schulter zu geben, veranstaltet die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Johannes Wesling Klinikum ein Patientenforum zum Thema „Stress in der Halswirbelsäule und Schulter“. Es beginnt an diesem

Dienstag, 21. März 2017
um 17 Uhr
im Hörsaal des Johannes Wesling Klinikums Minden

mit der Eröffnung durch Professor Dr. Johannes Zeichen, Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie.

Privatdozent Dr. Ulrich KnappeIm Anschluss sprechen Privatdozent Dr. Ulrich Knappe (Foto), Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Johannes Wesling Klinikum, zum Thema „Stress in der Halswirbelsäule“ sowie Assistenzarzt Dr. Mihai Szakacs zum Thema „Stress in der Schulter“.

Der Leitende Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Dr. Enno Fecht, geht im Folgenden weiter auf die Rotatorenmanschettenruptur – ein Riss eines oder mehrerer Muskeln oder Sehnen im Schulterbereich – ein. Unfallchirurg Dr. Hendrik Wille thematisiert im letzten Vortrag des Abends die Schulterarthrose.

Die Vorträge sollen allen Betroffenen und Interessierten die einzelnen Schwerpunktthemen näherbringen und anschaulich verdeutlichen, welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen. Das Forum ist Teil der Reihe „Medizin im Dialog“, die Teilnahme ist kostenlos.
(Text und Foto: MKK)

 

 

Das ist ebenfalls interessant:

Mode ist Ihr Ding? Dann sucht Sie das Böckmann-Mode-Team

Mit Gülle beladener Sattelzug kippt um

Fensterscheibe hält einem Pflasterstein stand

Osterfeuer in Lübbecke: Anmeldefrist bis 31. März

Münze in den Schlitz – und der Lieblingssong erklingt

Mit Jörg Seyffarth in die Automatenhistorie eintauchen

Service

Social