• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Marktplatz wird wieder zum Biergarten

Lübbecke -

700 Sitzplätze in Lübbeckes größtem Biergarten, zwei Jazz-Bands – und mit ein bisschen Glück das dazu passende Wetter: Das weckt Erinnerungen an den unvergesslichen 11. Juni 2017, als tausende Lübbecker Bürgerinnen und Bürger ihren umgestalteten Marktplatz erstmals wieder in Besitz genommen haben. Weil es so schön war, soll daraus eine Tradition werden. Das wünscht sich „Blue-Mojo“-Wirt Andy Bautz und lädt am

Pfingstsonntag, 20. Mai 2018
zwischen 11 und etwa 18 Uhr 
zu seinem „Pfingstfest“ in Lübbeckes Gute Stube vor dem Alten Rathaus.

„Viele Gäste haben mich angesprochen und gesagt, so etwas müsste es regelmäßig geben“, berichtet Andy Bautz vom Blue-Mojo. Pfingstfest-Termin: 20. Mai 2018

„Viele Gäste haben mich angesprochen und gesagt, so etwas müsste es regelmäßig geben“, berichtet Bautz, dessen Außengastronomie inzwischen zu einer festen Größe auf dem Marktplatz geworden ist. Das „Pfingstfest“ kombiniert dabei zwei Veranstaltungsformate, die sich im vergangenen Jahr bewährt haben. Neben dem großen Biergarten zur Marktplatzeröffnung hatte das „Blue Mojo“ zwei Jazz-Frühschoppen veranstaltet, die bei den Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterließen. Auf der Bühne an der Mauer des Burgmannshofs werden folgerichtig auch zum Pfingstfest alte Bekannte stehen: Die „Jazzgroup Lübbecke“ und „LK Jazz XXpRReSS“.

„Viele Gäste haben mich angesprochen und gesagt, so etwas müsste es regelmäßig geben“, berichtet Andy Bautz vom Blue-Mojo. Pfingstfest-Termin: 20. Mai 2018

Die Jazzgroup Lübbecke ist die Hausband des mittlerweile über 60 Jahre alten Jazzclub Lübbecke. Sie spielt mit wechselnden Besetzungen vor allem Jazz-Standards aus dem Bereich der Swingmusik von „All of Me“ bis „Yes Sir, that‘s my Baby“. Zur aktuellen Besetzung gehören mit Bernhard Uhle (Klarinette) und Friedhelm Pollheide (Gitarre) noch zwei Gründungsmitglieder des Jazzclubs. Darüber hinaus spielen Joachim Schuld (Schlagzeug), Ulrich Freitag (Bass), Lutz Bertus (Klavier), Wolf Krickau (Posaune) und Martin Klee (Trompete).

Sound für Liebhaber von Swing und Blues, vielleicht auch einmal von Dixieland ist das Ding des "LK Jazz XXpRReSS". Und das alles dynamisch-witzig arrangiert und präsentiert von Martin Medzech (Drums), Dirk Steinmeier (Percussion), Jürgen Erbet (Acoustic Gitarre), Chris Beutner (Bass Roland Neubert (Trompete), Wilhelm Gösling-Eckey (Klarinette/Sax) und Fred Theuser (Keyboard/Akkordeon).

19 Servicekräfte werden sich um die Getränkeversorgung am Tisch kümmern. Bratwurst-, Pizza und Waffelstände runden das Angebot ab. Der Eintritt ist frei – und mit ein bisschen Glück lacht auch die Sonne dazu.
(Foto und Text: Andy Bautz, Blue-Mojo)

Das ist ebenfalls interessant:

Rahden: Unbekannte flexen Zigarettenautomaten auf

Tipps zum Pedelec und zu Neuerungen im Straßenverkehr

Parkrempler in Rahden - Zeuge gesucht