• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Jahresauftakt mit Blues Company & »Jail Job Eve«

Espelkamp -

»Blues at its best!« Dieses Versprechen löst die Blues Company, immer wieder gern gesehener musikalischer Gast in der alten Schule mit dem Türmchen in Gestringen, gern und live mit jedem Ton ein. Im bewährten Blues Company-Stilmix präsentiert die Formation auf Einladung des Bürgervereins Gestringen an diesem

Freitag, 8. Januar 2016
um 20 Uhr
in der Alten Schule in Espelkamp-Gestringen

knackigen Chicago-Blues mit blitzenden Gitarrensolo, anrührende Balladen, eine Prise Soul, wiegende Jazz-Grooves und vor allem ganz viel Spaß.

Seit fast 40 Jahren steht die Band auf der Bühne, hat an die 4000 Auftritte in 14 Ländern absolviert und 28 Alben veröffentlicht. Diese Zahlen allein verdeutlichen, dass die Musiker um Mastermind Todor Todorovic den Blues in Deutschland ganz entscheidend mitgeprägt haben. In Gestringen präsentieren sie natürlich auch ihr neues Album »Ain't Nothin', But...«.

»Blues at its best!« Dieses Versprechen löst die Blues Company live mit jedem Ton ein.

Für das erste Konzert im neuen Jahr 2016 hat der Bürgerverein für seine Besucher eine Überraschung parat - und präsentiert mit der Band »Jail Job Eve« (Foto) eine Vorgruppe zur Blues Company. Sie hat Blues getränkten Rock mit kompromisslosen Riffs und eine dynamische Performance im Gepäck - also alle Zutaten für eine perfekte "musikalische Vorspeise«. Die fünf Osnabrücker Musiker spielen rockige Powernummern und malerischen Bluesstücke voll spannender Klänge und Geschichten.

Das ist auch interessant

Mann geht mit zwei Messern auf Polizisten zu

Frauenkulturtage: First Ladies - Ladies first

Freilichtbühne spielt "Und das am Hochzeitsmorgen"

Massenschlägerei unter Flüchtlingen

Nachwuchsfußballerinnen wollen den Girls Snow Cup

Einbrecher aus dem Kreis Herford in Minden „gepackt“

Ravensberger® präsentiert jetzt in Nettelstedt

Social

Service