• Lübbecke
  • Espelkamp
  • Rahden
  • Pr. Oldendorf
  • Hüllhorst
  • Stemwede

Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Hille -

Nach ersten Feststellungen der Eigentümer wurde nichts gestohlen.

Als die Alarmanlage an der Tankstelle in Hille auslöste, verschwanden die Einbrecher.

Dank einer Alarmanlage ist ein Einbruch in eine Tankstelle an der Mindener Straße in Hille in der Nacht zu Mittwoch gescheitert. Als die Unbekannten versuchten ein Fenster des Bürotraktes gewaltsam zu öffnen, löste die Anlage Alarm aus.

Die gegen 3.35 Uhr auf dem Schlaf gerissenen Bewohner schauten sich unverzüglich auf dem Gelände um, konnten jedoch keine Personen bemerken. Die zwischenzeitlich verständigten Polizisten stellten mehrere Aufbruchspuren an dem Fenster fest. Zudem hatten sich die Einbrecher zuvor an einem am Haus verlegtem Stromkabel zu schaffen gemacht. Nach ersten Feststellungen der Eigentümer wurde nichts gestohlen. Zeugen, denen zur angegebenen Zeit im Umfeld der Tankstelle Personen oder ein Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten sich bei den Beamten unter (0571) 88660 zu melden.
(Foto und Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Erneuter Einbruch in Leverner E-Center

Einbruch in NP Markt in der Schnathorster Straße

Ein kuscheliges Glubschi ist immer willkommen

Service

Social